Sonntag, 1. April 2018

Gut, dass Ostern bald vorbei ist ...



Denn so sieht inzwischen unser Osternest aus. Einige Eierschalen 
habe ich im Laufe der Wochen immer mal wieder nachgelegt. 
Aber sie werden danach blitzschnell von den 3 Katzenmädchen 
herausgespielt. Moos ist ebenfalls ein herrliches Pfotenspielzeug 
und an dem Birkenreisig lässt sich prima knabbern. Doch zum 

Wir haben wirklich frohe Ostern! Und wünschen unseren Lesern 
mit dieser Mäuse-Ostergeschichte weniger turbulente Tage 

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Frauke hat gesagt…

wünsche dir einen schönen ostermontag es ist immer herzerfrischend auf euren Blogs zu lesen. Grüße von Frauke

Herz und Leben hat gesagt…

So sieht das dann aus. :-)
Es wird wohl lange dauern, bis Du mal wieder "richtig" dekorieren kannst.
Meine Antwort folgt noch.

Liebe Grüße
Sara

SchneiderHein hat gesagt…

@ Frauke
Ja, jetzt ist das Leben durch die 3 Katzenmädchen halt ganz anders. Nicht nur die Deko sondern auch der Garten und das Plüschtierleben werden angepasst ;-)

@ Sara
Das stimmt ;-) Aber den Mädchen beim Spielen zuzuschauen hat auch was! Und in 2 oder 3 Jahren sieht das sicherlich anders aus ...

Meriseimorion Mosaike hat gesagt…

Guten Morgen liebe Silke,
das sieht ja Klasse aus!!!
Wie nach einem Habicht, oder Fuchs Angriff. :-)
Zum Glück ist kein Blut geflossen.
Da gibt es wahrscheinlich viel zu tun für dich,
aber es scheint so, als ob deine Katzenfamilie richtig Spaß hat!
Und das ist doch die Hauptsache oder?
Wie im Waldkindergarten... reines Natur Spielzeug!
Ich wünsche dir viel Freude beim Zuschauen, wenn deine Rasselbande neue Dinge entdeckt.
Liebe Grüße
Kerstin