Montag, 15. Dezember 2014

Am Morgen nach dem 3.Advent



Jetzt trägt jede der 3 silbrigen Keramikschalen 
 wieder ein LichtDazu 3 Bäumchen aus Metalldrähten 
und 3 silberne Kugeln. Gekrönt wird der Bereich 
zwischen den beiden Fenstern von 3 Metallsternen. 
Ganz schön grau. Und dabei so schön, dass ich mich 
immer häufiger frage, ob ich hier an dieser Stelle nun 
wirklich bald ein Weihnachtsbäumchen unterbringen 
möchte. Und die nächste Frage: Was mache ich hier 
am 4. Advent? Denn von den hier genannten Dingen 
habe ich immer nur drei ...

Foto: S.Schneider


Und der Kalendertext für den 15. Dezember gefällt mir:

'Das Schneeglöckchen
Ich wünsche dir die Lebenskraft dieser Blume, die 
sich von Kälte, Eis und Schnee nicht unterkriegen 
lässt und zu ihrer Zeit blüht. Jedes Werden in 
der Natur, im Menschen, in der Liebe, muss abwarten, 
geduldig sein, bis seine Zeit zum Blühen kommt.'
Dietrich Bonhoeffer


Keine Kommentare: