Montag, 8. Dezember 2014

am frühen Morgen ...


Jetzt ist die rechte Ecke in der Wiese vor dem Ilex
zwischen den beiden Gartenstühlen wieder rund:






Fotos: S.Schneider


Kommentare:

kleine-creative-Welt hat gesagt…

Oh, was ein schönes verstecktes Plätzchen -
hier ist auch nur Regen und Sturm zu vermelden - seufz -
hab heute meine schriftliche Weihnachtspost erledigen können - haben halt nicht alle Menschen einen Computer oder Internet -

hab eine schöne Zeit -

liebe Grüße - Ruth

Saras Waldgarten hat gesagt…

Das schaut sehr schön aus mit der neuen Säule! Wozu Weidenzweige doch gut sind. :-) Da muß ich dann ja aufpassen, daß sie nicht entsorgt werden, denn Man(n) (meine Männer jedenfalls) sehen darin nicht unbedingt einen Sinn, sie für schmückende Zwecke aufzubewahren. ;-) :-) Aber ich mag diese Zweige auch gern, noch lieber allerdings die der Korkenzieherhasel, doch die möchte ich nicht auch noch im Garten haben. ;-)

Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent!
Sara

PS: Die Spamabfrage ist neu, hast Du das schon mitbekommen? Noch ein Schritt mehr ;-)

SchneiderHein hat gesagt…

@ Ruth
Ja, das sieht man dem verwahrlosten Haus von der Straße aus wirklich nicht an, was sich hinter der Garage für ein kleines Naturparadies verbirgt ;-) Allerdings ist mir der Steg nun auch zu baufällig und ans Haus müssen wir ja auch schon wieder ran …
Aber ich bin zumindest jetzt wieder zuversichtlich, dass wir einige der Problemstellen im nächsten Frühjahr in Angriff nehmen werden.

Hier stürmt es auch schon wieder. Ich glaube die Zeit für die Außendeko auf dem Hof sollte ich besser anders nutzen. Und für die Weihnachtspost war ich auch mal wieder zu spät dran: Gestern den ganzen Nachmittag und heute früh noch ein paar Problemfälle. Da habe ich mich zeitlich total verkalkuliert. Jetzt muss ich nur noch ein 'paar' Vertröst-Mails & Kommentare schreiben ... :-(

SchneiderHein hat gesagt…

@ Sara
Wieso Weidenzweige? Die stehen auf dem Hof. In der Schale sind alte Mirabellenzweige. Und der Stamm auf dem Tisch/Stuhl ist der Rest der alten großen Drachenweide vom Schuppen unserer Nachbarn, die uns leider eingegangen ist. Da gibt es wohl leider einen fiesen Befall, der mir im Laufe der Jahre 3 Drachenweiden in BS und H getötet hat …

Ja, von der Hasel bringe ich mir irgendwann noch 2 große Zweige zum Abhängen aus OS mit - wenn die später mal mit ins Auto passen ... Die hat nämlich eine herrliche Korkenzieherhasel im Garten stehen. und die beiden Zweige im Wohnzimmer/Keller sind richtig üppig.

Ja, die Spamabfrage habe ich gesehen. Ich habe aber nix umgestellt. Und bisher hat sie mich bei anderen auch noch nicht gestört.