Montag, 9. Dezember 2013

Weihnachtsidylle



Seit Samstag wartet hier nun schon der kleine Neffe 
vom alten Seebären mit seinem Tannenbäumchen 
unter dem Arm auf seinen Onkel. In der Zwischenzeit 
ist im Gartenfenster noch nicht viel passiert: Jetzt 
ist verschwunden. Und dafür entstand pünktlich zum 
2. Advent an der Stelle rechts im Fenster die Lichter-
hinter dem 'Hausaltar' noch immer auf auf Zweige, 
Licht & Sterne. Und der kleine weiße Fellstern am 
Katzenkissen macht noch keine Weihnachtsdeko. 

Aber trotzdem ist es Weihnachtsidylle pur, wenn 
Allegra inzwischen ihr Näschen zum Schlafen in 
den roten Anorak des kleinen Neffen gräbt ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: