Dienstag, 24. Dezember 2013

Ostern verstecken ...



Warum bin ich darauf nicht viel früher gekommen? 

Aber wahrscheinlich hegte ich doch noch etwas Hoffnung, 
dass wir es rechtzeitig vor Weihnachten schaffen könnten 
das Treppenhaus von einigen der Dekokisten zu befreien. 
In der 10km entfernt liegenden Lagergarage wäre nun  
inzwischen etwas Platz dafür! Nur das Tor klemmt noch 
immer. Und mit einem vollbeladen Auto eventuell vor 
verschlossener Tür zu stehen, und dann unverrichteter 
Dinge wieder umkehren zu müssen? Da nutzte ich die 
freie Zeit dann lieber doch für die Weihnachtsdeko ...

Und so befinden sich unter der grünen Papiertischdecke
die wir nach dem Schaufensterabbau noch nicht weg-
werfen wollten, nun meine Osterkisten und die Kartons 
gleich viel ordentlicher aus. Und die 3 Körbe & Kränze 
können dann wohl bis Ostern im Treppenhaus bleiben. 
Bei dem recht grünen Garten & warmen Wetter fände ich 
eine Weihnachtsdeko mit Silber jedenfalls total unpassend. 
Da werden frostig-weiße Ostern wieder wahrscheinlicher!

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: