Mittwoch, 18. Dezember 2013

Ob ich dazu noch komme?



Während ich mir auf der Treppe die Schuhe anziehe, 
schaut von oben die Eule auf mich herab. Kurzzeitdeko 
'für die Zwischenzeit' hieß damals der Post.

Und jetzt? Der Hof ist jetzt zumindest mit Grün und 
ganz wenig Glitzer dekoriert. Die Vogelfutterbar bleibt 
bei dem Wetter so wie sie ist! In der Kleiderkammer 
hätte ich gern mal wieder die Elfpunkteengel stehen. 
Im Wohnraum fehlt noch das blau-graue Bäumchen 
mit diesem Kugel-Sortiment vor dem Katzenfenster. 
Die KWO-Winterkinder mit Mühle sollten nach all' 
Rahmen trägt noch Wald. Da sollten doch die kleinen 
diese Engel zu Weihnachten stehen. 

Aufräumen? Saubermachen? Was ist das? Ich wäre 
schon sehr froh, wenn das Kartongebirge aus dem 
Treppenhaus und dem Schiffskeller endlich mal in 
die weiter entfernt liegende Garage käme! Aber da 
das Garagentor noch immer klemmt ..

Gut, dass zumindest meine Mutter trotz der schwierigen 
Weihnachts-Wetterumstände jetzt gut versorgt ist! 
Da fehlen mir nun nur noch einige Fotos als Erinnerung
an eine stimmungsvolle Weihnachtszeit.

Also wird die Eule wohl weiterhin von der Fensterbank 
auf mich herabschauen oder mit ihren Blicken den 

Und da wir an Weihnachten eh' wieder zusammen mit 
unseren grauen Damen 'in einem kleinen Fotostudio
neben dem Bett hocken wollen, ist es eigentlich egal, 
ob das Treppenhaus nun eisblau, grün oder gar nicht 
dekoriert ist. Und die bunten Geschenkpapier-Kartons 
müssen dort auch noch zwischengelagert werden, denn 
vom 'Nordpolwurden sie ja schon im Januar abgeholt ...

Foto: S.Schneider


1 Kommentar:

Meriseimorion hat gesagt…

Liebe Silke,
ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes, friedliches und entspanntes Weihnachtsfest!
Liebe Grüße
Kerstin