Dienstag, 10. Dezember 2013

im Blumenfenster



Die goldenen Bäumchen brauchten jetzt einen neuen Platz. 
Denn der 'Gelsenkirchener-Barock'-Schrank steht nicht mehr 
im Wohnzimmer. Und zum Glück machte es meiner Mutter 
am letzten Mittwoch wieder richtig Spass zusammen mit mir 
die Räume weihnachtlich zu dekorieren. Denn als ich diese
 Bäumchen aus dem Karton hervorholte, schlug sie sogleich vor 
damit das Kabel vom Schwibbogen in der Ecke des Blumen-
fensters zu kaschieren ...

Nun bin ich mehr als froh, dass diese goldenen Bäumchen 
bei meiner Mutter und nicht bei Wolfgangs Mutter als 
Dekomaterial gelandet sind. Ursprünlich hatte ich sie für 
meine Schwiegermutter für ihr großes Blumenfenster zum 
Garten besorgt. Doch da bei ihr Deko zwar repräsentativ 
sein soll, aber sie den einzelnen Dingen wesentlich weniger 
Bedeutung beimisst, fiel es mir zu schwer mich damals 
von den Bäumen zu trennen. Zum Glück, denn bei ihr 
kommt es häufiger vor, dass Dekomaterial einfach im Keller 
oder auf dem Dachboden in Vergessenheit gerät, und dafür 
lieber neue trendgemäße Produkte angeschafft werden. 
So, wie die Schaukelpferde - im letzten Jahr ein kleiner 
Herzenwunsch von ihr. Und nach langer Suche in Geschäften 
bzw. im Internet konnten wir ihr Anfang Dezember für ihre 
drei Fenster zur Straße drei große braune nostalgische 
Schaukelpferde besorgen. Doch für diese Weihnachtssaison 
muss es nun wohl etwas neues bei ihr in den Fenstern geben.
Dafür hat uns die Suche jedoch zu einer Schaukelpferd-
Sammlung für unsere Bären verführt ...

 Bei meiner Mutter und mir gibt es dagegen so manche 
sehr liebgewonnene Tradition. So wie den ersten bei Ebay 
ersteigerten Schwibbogen von Howesta mit Kindern & Tieren 
im Wald. Er gehört einfach in jedem Jahr in der Weihnachts-
zeit mit ins Blumenfenster. Und meine Mutter verbrachte vor 
einigen Tagen manche Stunde damit ihn wieder zum Leuchten 
zu bringen. Denn irgendeines der Kerzenlämpchen hatte einen 
Wackelkontakt. Und da die Engel wieder im Weihnachtszimmer 
zum Garten musizieren sollen, stehen ein Räuchermännchen, 
eine Rehgruppe, diverse Ebay-Bäumchen, die kleine Kurrende 
mit Marktplatz und eine Pyramide nun mit im Fenster.

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: