Dienstag, 17. Dezember 2013

Häuser-Paravent



Dieser Häuser-Paravent ist daran 'Schuld', dass ich nun doch schon 
die noch auf dem Boden verpackten Winterkinder vom letzten Jahr
 wecken musste. Denn, nachdem wir heute entschieden hatten, 
dass die 'gute Stube' vorerst kalt bleibt, sollte dort eine andere 
Kurzzeit-Deko auf der großen Fensterbank zum Garten entstehen. 
Und die Winterkinder mit ihrem Schwibbogen sollten erst im 
Januar - wenn dann hoffentlich noch der frostigen Winter kommt, 
dort aufgestellt werden.

Doch nachdem dieser Häuser-Paravent ganz unverhofft zu uns kam, 
der sich sicherlich auch perfekt in die Winterlandschaft auf der 
Fensterbank einfügen wird, fehlten mir Figuren! Denn die Kinder-
gruppe vorm Wald wollte ich dafür nicht gleich wieder auseinander-
reißen. Also mussten 2 Schlittschuhläufer und 2 Schneemannbauer 
mit ins Wohnzimmer. Leider sind sie mit ihren 6cm etwas zu groß. 
Die Mini-Kinder würden besser durch die Haustüren passen. Aber 
das führt nun doch zu weit! Im nächsten Jahr ist das Winterkinder-
Sortiment von Romy Thiel sicherlich auch um ein paar Figürchen 
erweitert, so dass ich gern nochmals unvernünftig bin und dann 
wieder hier bestellen werde ...

Jedenfalls ist die Fläche neben dem Fernseher nun stimmungsvoll 
sind jetzt auch noch gut untergekommen.

Foto: S.Schneider


Kommentare:

kleine-creative-Welt hat gesagt…

also ich finde grade durch die "Beleuchtung" ist es ein sehr stimmungsvolles Bild - es gefällt mir total gut -

liebe Grüße - Ruth

SchneiderHein hat gesagt…

@ Ruth
Schade, dass Du es nicht im Original sehen kannst, dann würdest Du es auch anders sehen ;-) Aber vielleicht bekommen wir das ja irgendwann einmal in der Weihnachts-/Winterzeit hin!?

SchneiderHein hat gesagt…

@ Ruth
Jetzt it das Licht zwar immer noch nicht perfekt, aber zumindest stimmungsvoller ;-)