Dienstag, 17. Dezember 2013

Elbsandsteingebirge



Diese Raumleuchte bei Ratags als 'Sandsteingebirge' bezeichnet, 
stellte ich meiner Mutter im letzten Jahr kurz nach Weihnachten 
in ihr Wohnzimmer. Denn nachdem sie sich immer wieder so sehr 
über die beleuchtete Bank dieses Schwibbogens zur Straße freute, 
kam ich an diesem unbestückten Wald nicht mehr vorbei. Zumal 
sie sich schon seit Jahren etwas mehr Weihnachtslicht wünscht, 
und das mit gut versteckten Lichterketten in Zweigen bzw. Wind-
lichgläsern oftmals nur schwer zu realisieren ist. Nun gibt es das 
Problem nicht mehr, denn dieser Wald bringt wirklich stimmungs-
volles Licht in den Raum. Und da es inzwischen unwahrscheinlich 
ist, dass sie mit ihren Arthroseknien nochmals durchs Elbsandstein-
gebirge wandern wird, hat sie nun zumindest ein Stück davon in 
der Weihnachtszeit auf der Fensterbank zum Hof - inklusive Wild-
tierfütterung. Denn hier kommen die verschiedenen Ebay-Rehe 
mit Futterkrippe besonders gut zur Geltung.

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: