Mittwoch, 11. Dezember 2013

blau-graues Schnittgut



Da stehen sie nun - meine grau-blauen Zweige aus dem Garten 
meiner Mutter. Eigentlich könnten sie hier prima in den Zink-
gefäßen vor dem Treppenhaus stehen bleiben und der einsamen
 Christrosenblüte im Topf Gesellschaft leisten. Und wie ich mich 
kenne, wird es auch noch ein paar Tage dauern, bis aus dem 
Schnittgut eine Art Weihnachtsbäumchen vor dem Katzenfenster 
kommen. Aber zuvor müssen wieder Eisblumen ans Fenster
irgendein Baum muss einen Ast hergeben und diese Sternen-
Lichterketten sollen in die Zweige ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: