Freitag, 29. März 2013

Der Osterhase trainiert schon mal ...



Zwar ist der Schnee von heute früh getaut, aber so ganz sicher 
ist sich der kleine Hase nicht, ob er sich am Ostersonntag nicht 
als Ski-Langläufer durchs Land bewegen muss ...

Eigentlich sollten hier im Küchenfenster inzwischen die Esco-Hasen 
stehen. Aber die Winterkinder sind noch zeitgemäßer und vor allem 
wärmer bekleidet! Daher sitzen zwischen den Kindern auch keine 
geschnitzten Hasen sondern die Eichhörnchen. Denn im Garten gibt 
es zur Zeit nur den armen Rollhasen in der Wiese, aber mindestens 
3x am Tag schaut ein hungriges Eichhörnchen vorbei.

wetter aufgehalten wird, gibt es nun einen kleinen Osterstrauß im 
Milchkrug in dem Fenster. Denn im Garten besuche ich den rosa-
weißen Strauch leider viel zu selten. Und die Grünzweige in den 
weißen Vasen vertrocknen fast alle bevor sie erblühen.

Ein schwieriges Osterfest, zu dem die Hirsche im Unterholz wirklich 
besser passen. Aber etwas mehr Osterdeko gibt es trotzdem noch ...

Foto: S.Schneider


Kommentare:

stadtgarten hat gesagt…

Ja, dieses Jahr muss sich der Osterhase warm anziehen....
Da ist es gut, wenn er schon ein bißchen geübt ist im Skifahren! ;)
Ich wünsche Dir schöne Osterfeiertage, liebe Grüße, Monika

Alex näht hat gesagt…

Zwar muss sich in diesem Jahr der (niedliche!) Osterhase warm anziehen, er kann sich aber das Bemalen der Eier sparen, denn im Schnee kann man weiße Eier viel besser verstecken ... hihi
Dir wünsche ich ein schönes Osterfest!
Liebe Grüße von Alex

SchneiderHein hat gesagt…

@ Monika
Nicht nur der Osterhase! Kükenkinder bei dem Wetter vor die Tür zu schicken geht doch auch nicht. Daher habe ich jetzt lieber Pinguine in die Osterschale verfrachtet ;-)
Ich hatte ja die Hoffnung, dass das Thema Schnee nun beendet wäre, aber das Wetter hat da wohl andere Vorstellungen. Heute früh lagen schon wieder 5cm Schnee. Aber obwohl es bis eben noch munter weiter schneite, ist fast alles wieder weggetaut.
Aber wenn das so weitergeht, dann sollte ich meine Dekokisten wohl umorganisieren ...

@ Alex
Nee, bei uns sind die Eier dann Silber, wie im nächsten Post zu sehen ist ;-) Aber ein paar grüne, hellblaue, weiße und auch violette Töne haben es auch aus den Dekokisten geschafft. Das zeige ich wohl noch, wenn das Wetter weiterhin so gemütlich bleibt ;-)