Freitag, 25. Januar 2013

Für den Nordpol bereit



Eigentlich könnte unser unbeheiztes Treppenhaus 
mir im Winter eine üppige Dekofläche bieten .... 

Doch einen großen Teil des Raumes nehmen noch immer 
meine Dekokisten ein. Denn leider hatten wir es auch in 
diesem Winter nicht geschafft unsere Lagerräume so durch-
zusortieren, dass unsere zahlreichen Sammlungen jetzt gut 
verstaut sind. Aber nachdem Herr Hein nun sogar für seine 
und einen Hubwagen anschaffen musste, steht ein Teil 
unseres Treppenhauses ohnehin im Zeichen des Nordpols: 
Große Pappkartons mit Schnee-Utensilien stehen bereit. 
Auch wird seitdem jede kleine Umverpackung aufgehoben
 und in ein Weihnachts-Geschenkpaket für Bären oder 
Mäuse verwandelt. Und auch sonst kann man für so eine 
Geschenkpakete-Ausgabestelle am Nordpol so einiges an 
Material gebrauchen! Nun hoffen wir nur, dass sich die 
herrliche Schneelandschaft noch hält, und wir unser 
geplantes Weihnachtsprojekt im Garten aufbauen und 
fotografieren können!

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: