Sonntag, 4. März 2012

verteilt ...


So, 2 Fuhren Birkentransport aus Braunschweig
sind nun hinter dem Haus in Teichnähe verteilt:

Einerseits ist jetzt der stark zurückgefrorene
Sommerflieder neben der Gartentür wiederbelebt.


Und auch der Kübel mit den toten Weidenästen neben
dem Hochbecken wird von den Birkenzweigen umspielt.

Das restliche Material ist
hinter dem Winterjasmin vor der
Teichmauer
untergekommen. Denn auch dort sind mir bereits
vor ein paar Jahren die Birken im Kübel eingegangen ...

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: