Mittwoch, 21. März 2012

Osterglöckchen in Birkenzweigen




Selbst in der 'guten kalten Stube' bei meiner Mutter
waren
die Forsythienzweige schnell aufgeblüht und
sahen zusammen mit den
Flowerbell-Osterglocken
nicht mehr gut aus. Die fast verblühten Zweige
kamen in den Garten. Jetzt hängen die Osterglocken
im angetrockneten braunen Birkenreisig, das aber
wahrscheinlich noch grüne Blättchen hervorbringen
wird. Und weil es farblich so schön passt, sitzen
darunter
jetzt auch die drei gelben Küken ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: