Donnerstag, 16. Februar 2012

Und wieder eine Zwiebelreihe




Fast in jedem Frühjahr finden ganz normale Küchenzwiebeln
in meiner Deko Verwendung
. Denn einerseits klappt es bei uns
oftmals nicht so perfekt mit der Vorratshaltung
wie hier, so
dass wir häufiger austreibende Zwiebeln im Keller vorfinden.
Und andererseits sind Zwiebeln für mich ein Symbol des Früh-
lings. Denn es ist immer wieder erstaunlich wie viel Energie in
so
einer vernachlässigten Küchenzwiebel steckt! Nur danach
ist sie in unserem Garten total erschöpft und produziert auch
leider keine
Kinder mehr. Das mag jedoch auch an unseren
Nacktschnecken liegen, die sich sogar am Zwiebelgrün laben.
Daher kommen diese 4 dann später lieber mal in einem Topf
in den Garten. Aber vorerst sitzen sie mit etwas Wasser
in den Windlichtern und sollen sich weiterentwickeln ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: