Donnerstag, 16. Februar 2012

Ganz weit hinten versteckt ...


... hoch oben auf einem Regal bei Glende habe ich
eine Vase mit diesen blau-violetten Blüten entdeckt:

Ich hatte Mühe mir in der vollgestellten Ecke des Ladens
diesen Strauß aus der Vase zu fischen. Und die Kassiererin
war sehr erstaunt, denn diese Blaublütler kannte sie noch
gar nicht. Dabei schienen es sich sogar um Ladenhüter zu
handeln, denn in der Nähe der Osterdeko gab es einen
Bereich zum Thema Violett & Lavendel. Dort hätten sie
sicherlich einen sehr schönen Präsentationsplatz neben
den Lavedelkränzen & verschiedenen Sträußen gefunden.
Und dazu werde ich diese kugligen Blüten später einmal
kombinieren
. Oder aber zu diesen eher blauen Blüten ...

Foto: S.Schneider


Kommentare:

schöngeist for two hat gesagt…

diese schönen Blumen sehen sehr shcön aus und wenn du sie mit den anderen dekorierst sieht das wunderschön aus ob das eine oder andere!
Lieben Sonntagsgruss Elke

GGG hat gesagt…

Moin aus BN!

Diese Blumen sehen so aus wie diese kleinen blauen, die immer in den Dünen wachsen.

Has Du unsere Mail bekommen, liebe Silke?

Schönen Sonntag noch und liebe Grüße GGG

SchneiderHein hat gesagt…

@ Elke
Wahrscheinlich werde ich sie sogar nur mit Gräsern in eine Vase stellen. Denn sie sind so gut gefertigt, dass es schade ist, wenn sie zwischen anderen Blüten untergehen. Aber in der Nähe einer Dekoration mit Lavendel gibt das bestimmt ein sehr harmonisches Bild :-)

@ GGG
Du meinst sicherlich die Sandglöckchen :-) Das kommt davon, wenn ich keinen Zollstock an die Bilder lege ;-) Diese Kugeln haben etwa 3 bis 4cm Durchmesser und sind um die 40cm lang. Was das für Blütenbälle sein sollen - ?

Na,in Feierlaune?
Wir haben eben Stress mit Linus, der hat sich eben ein Zorro-Kostüm gebastelt und keiner hat hier Lust auf Karneval!!! Mehr demnächst bei den Bären ...

Eure Mail habe ich bekommen, werde Euch aber lieber demnächst mal anrufen. Bis Mai ist ja noch Zeit ;-) Denn mit web.de habe ich immer mehr Probleme: Der alte Blogrechner stürtzt fast immer ab, wenn ich versuche mich einzuloggen. Der neue Rechner löscht mitten im Schreiben meinen Text, und der Firmenrechner verträgt sich oftmals nicht so gut mit web.de. Seitdem bin ich etwas genervt, wenn ich auf Mails antworten will ...