Dienstag, 28. Februar 2012

Diese Karte darf jetzt nicht fehlen!



Als sich im Flur eine kleine Bildergalerie entwickelte,
bekam ich diese Postkarte von unserer Haus-Mitbewohnerin
geschenkt. Dazu fand sich recht schnell ein alter Rahmen,
der seit ewigen Zeiten bei meiner Mutter in der Schublade
eines Sekretärs lag. Er stammte aus einer Haushaltsauflösung
Anfang der 70er, zu der damals meine Großmutter geladen
wurde. Bis dahin wurde er nur aufgehoben. Denn Bilder-
rahmen kann man doch nicht einfach wegwerfen ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: