Mittwoch, 25. Januar 2012

Haargummis aus dem Ramschladen



Nach all' der negativen Berichterstattung über Kik & Co
wegen unsozialer Beschäftigungsverhältnisse, habe ich
in den letzten Monaten immer häufiger ein schlechtes
Gewissen derartige Läden zu besuchen. Denn meist bleibt
es nicht beim nur mal Vorbeischauen - oftmals werde ich
dann auch schnell fündig. Bei Kik ist es meist
Bärenkleidung -
eigentlich ja Babybekleidung, die mich verlockt. Und bei
Tedi ist es das
'Dekozubehör'. Gestern war es nun dieses
Paket für 1,29 Euro voller Haargummis in verschiedenen
Grüntönen & Materialstärken aus einem anderen Ramschladen,
das mich dazu verleitete es für die Deko umzunutzen:

Man nehme einen kleinen Übertopf, stelle dahinein zwei Gläser,
schneide reichlich grünen Hartriegel für zwei Bündel, kombiniere
sie mit Narzissen und halte die beiden Sträuße mit dicken Haar-
gummis zusammen. Dann kommen beide Bündel jeweils in eine
der Vasen und der Topf wird mit etwas Buchsbaum aufgefüllt.



Fotos: S.Schneider


Kommentare:

Eva hat gesagt…

Sieht wunderhübsch aus, deine Deko!!!

Schönen Sonntag,
liebe Grüße Eva!

Petra hat gesagt…

Eine super Idee ...