Donnerstag, 29. September 2011

Auf dem Umweg ...


... begegnete mir nicht nur das Federborstengras,
sondern auch diese beiden ganz leichten Holzkugeln:

Und die blieben dann gleich bei meiner Mutter im Wohnzimmer.

Foto: S.Schneider


Donnerstag, 22. September 2011

Sommervögel für den Herbst




Diese Vögel hatte ich zusammen mit der großen Tasse
vor einigen Wochen reduziert bei Rossmann entdeckt.
Und eigentlich sollten sie im nächsten Sommer mal ein
Geschenk werden. Aber wie sie da noch so einige Zeit
bei mir im Treppenhaus rumstanden und aufs Verpacken
warteten, gefielen sie mir von Tag zu Tag besser. Und
so nahm
ich sie heute zu meiner Mutter mit. Jetzt steht
es fest - die bleiben in unserem Deko-Fundus!

Foto: S.Schneider


Einfach umgestellt & aufgefüllt ...




Der Sommer war eine recht dekoarme Zeit. Nicht nur bei uns
in Hannover, auch bei meiner Mutter in Braunschweig stand
mir selten der Sinn nach üppigen Dekowelten. So blieb diese
Vase mit echtem & künstlichem Lavendel, echten & künstlichen
Gräsern und
einer violetten Hortensienblüte fast den ganzen
Sommer über auf dem Gartentisch stehen. Und auch wenn es
reichlich Material gäbe, so gefällt uns der Strauß mit ein paar
frischen duftenden Lavendelblüten noch immer so gut, dass
er wohl noch länger im Wintergarten bleibt ...

Foto: S.Schneider


Eine Apfel-Etagere




Das Schilf im Hochbecken ist in den letzten Tagen vertrocknet.
Da kann nun ruhig etwas mehr Farbe in die triste Hochbecken-
Landschaft. Wie gut, dass für solche Fälle eine Etagere auf
ihren Einsatz wartet, sich in der Garage noch Kaninchenheu
findet, und es Deko-Äpfel im Überfluss gibt.

Foto: S.Schneider


ganz schlichte Apfeldeko




Und da der kleine Apfelbaum im Garten meiner Mutter
immer noch reichlich kleine Dekoäpfel produziert, kann
nun auch neben
Allegras Blauschwingel-Schale noch ein
Zinkgefäß mit Äpfeln vor der Glasfassade stehen ...

Foto: S.Schneider


so passt es besser ...




Durch die überall im Garten verteilten Ilexzweige sieht es
bei uns nun schon herbstlicher aus, als es eigentlich ist.
Daher war ich froh, als ich meiner Nachbarin vor ein paar
Tagen mit der
Gießkanne voller Ilexzweige eine Freude
bereiten konnte. Doch nun stand die Apfelschale irgendwie
verloren vor dem Treppenhaus. Also schnell einen Teil des
überzähligen
Schneefelberichs vom Wegesrand heraus-
gerissen und in den zur
Apfelschale und dem Windlicht
passenden Topf gepflanzt. In den letzten Tagen war es
jedoch
an seinem alten Standort so trocken, dass ich den
Schneefelberich selbst im Schatten sehr feucht halten
muss, damit er sich erholt. Aber ich bin mir sicher, dass
dieses 'Unkraut' sich bald wieder aufrichtet. Die Erde ist
mit heruntergeworfenem Moos vom Gründach belegt und
zwei gelbe
Scheinquitten setzen einen fast unscheinbaren
Akzent. Und jetzt ist auch wieder
die Protest-Maus aus
der Garage gehuscht. Nun muss ich nur noch ein paar faule
Äpfel ersetzen, und dann passt diese Spätsommerecke
zur Kübellandschaft neben der Gartentür ...

Foto: S.Schneider


Und der bleibt gleich ...


auf dem Wartebänkchen über den Bilderrahmen:


Schließlich ist bald wieder Laternenzeit ...

Foto: S.Schneider


Mittwoch, 21. September 2011

sehr alt & charmant




Wie gut, dass dieses Mädchen mit Schere und Puppe
nicht an einem Wochenende bei Ebay zur Auktion stand.
Sonst wäre die Konkurrenz sicherlich zu groß gewesen,
um sie für einen akzeptabelen Preis zu ersteigern ...

Foto: S.Schneider


Dienstag, 20. September 2011

Das Kaninchen bleibt noch




Vor Ostern, als meine Mutter mir diesen Hoppler schenkte,
hätte ich nicht erwartet, dass das graue Kaninchen so lange
in unserem Garten bleiben würde ...

Foto: S.Schneider


Von Halloween ...


... halten wir zwar nicht viel, aber bei den Mini-Mäusen
von
Deb Camham machen wir da eine große Ausnahme:

Nun hat Batters eine kleine Kürbis-Freundin, die sich
bestimmt prima neben ihm in
der nächsten Herbst-Deko
macht. Und
die kleine weiße Maus hat auch schon ein
passendes Outfit. Aber das wird noch nicht verraten ...

Foto: S.Schneider


Montag, 19. September 2011

Wenn der Sommer fast vorüber ist ...




... dann ist genau der richtige Moment, um für meine
alten Wendt & Kühn Waldkinder endlich eine günstige
kleine Wiese bei Ebay zu ersteigern.

Foto: S.Schneider


Samstag, 10. September 2011

Apfelschale




Zur Zeit gibt es wieder viel zu viele noch sehr feste Falläpfel
vom
alten Apfelbaum im Garten meiner Mutter. Dazu ein paar
erste Wallnüsse, die aus Nachbars Garten auf unseren Hof ge-
fallen sind, und als Füllmaterial Ilexblätter & grüne Beeren vom
leider schon notwendigen Grenzschnitt am letzten Wochenende.

Foto: S.Schneider


Nun gibt es also an einigen Stellen im Garten bereits
herbstliche Deko,
obwohl der restliche Garten immer
noch recht spätsommerlich erscheint
...


Dienstag, 6. September 2011

Nein Lisa ...




... auch wenn
Euer Bärenkalender sehr dekorativ aussieht, und
Linus auf dem Foto im Garten auf einem Reisekoffer sitzt, so
kann der Tischkalender trotzdem nicht lange auf dem Tisch im
Garten stehen bleiben! Erstens wird er hier nass und zweitens
ist das erst ein
Kalendermotiv für Juli 2012 ...

Foto: W.Hein