Donnerstag, 10. November 2011

Die Mäuse sind los




Da haben wir einen Moment lang nicht aufgepasst, und schon
haben die kleinen Mäuse den Kaufmannsladen erobert!

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Herz-und-Leben hat gesagt…

Ach, wie bezaubernd! Die Apotheker?-Kommode ist auch zu schön!
Und wie schön, daß es hier wieder weitergeht!
Herzliche Grüße
Sara

SchneiderHein hat gesagt…

@ Sara
Das ist wirklich ein selbstgebauter Kaufmannsladen mit ganz vielen Schüben. Da hat irgendwer vor vielen Jahren im Osten ganz liebevoll für ein Kind gebastelt. Und wir haben ihn im letzten Frühjahr zum Glück bei Ebay entdeckt.

Eigentlich wollte ich zu Weihnachten darin die erzgebirgischen Figuren dekorieren, die sich so angesammelt haben ...

Herz-und-Leben hat gesagt…

Ach Gott, da hab' ich nicht richtig hingeguckt ;-) Aber jetzt bin ich dem Link mal gefolgt.
Ja, die Apotheker-Kommoden haben ja auch diese Griffe. Mir sah es auf den 1. Blick aus, wie eine solche, auf der eben diese Deko steht.

Jetzt gehts aber erstmal raus - es ist herrlichstes Wetter draußen!

SchneiderHein hat gesagt…

@ Sara
Im Gegensatz zu gestern ist es hier schon wieder grau. Und außerdem werden meine Oberschenkel gerade von der Maus nach ihrem kurzen Gartenspaziergang jetzt als wärmendes Katzensofa benötigt ...

schöngeist for two hat gesagt…

Wie süss sie sind und so viele überall sitzenudn stehen sie und der Kaufladen ist so toll.. eine klasse Idee!
Ich wünsche dir noch ein warmen Nachmittag!
Lieben Gruss Elke

SchneiderHein hat gesagt…

@ Elke
Ja, auch an dieser Mäuse-Invasion kann ich mich nicht sattsehen. Daher sitzen sie noch immer im Kaufmannsladen und futtern sich kugelrund.
Aber demnächst möchte Wolfgang wohl mal wieder mit seinen Bären dort 'spielen'.
Und wenn ich es schon nicht zu Weihnachten geschafft habe, dann wird die Verkaufsfläche vielleicht bald mal ein Geschäft für Osterbedarf ...