Mittwoch, 26. Oktober 2011

Sogar noch in Dregeno-OVP!




Ich hätte zwar lieber genau nachmessen sollen, bevor
ich bei diesem Ebay-Angebot mitsteigerte, denn die sehr
schön gestaltete Kirche mit Holzfenstern und den beiden
Häusern mit kleinen Anbauten von Dregeno sind
leider doch
zu klein
für die Blank-Engel meiner Mutter. Aber wer viel
hat, kann auch viel gebrauchen: Nun haben
diese kleinen
Kurrende-Sänger mit der passenden Pyramide
die perfekte
Kleinstadt im Hintergrund!

Und die 4 Herren mit Hut - ohne den wohl dazugehörigen
Sternträger, werden irgendwann einmal wieder bei Ebay
eingestellt oder kommen vielleicht auf meinen zukünftigen
Blog-Flohmarkt. Aber das habe ich jetzt erst einmal wieder
auf das nächste Frühjahr oder sogar den Herbst verschoben.
Schließlich komme ich zur Zeit kaum zum Dekorieren. Und
dann wäre es unsinnig die frei verfügbare Dekozeit nun auch
noch mit der Verkaufabwicklung zu verbringen, anstatt das
angehäufte Material zu nutzen und mich daran zu erfreuen.

Nur die Sache mit der
Lagerkapazität für all' die verschiedenen
Dekothemen wird immer unübersichtlicher und schwieriger ...

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Petra hat gesagt…

Ja :-)
die Lagerkapazitäten sind bei mir auch fast erschöpft. Aber es gibt immer wieder so tolle Sachen.....

SchneiderHein hat gesagt…

@ Petra
Einzige Möglichkeit der Versuchung zu entgehen: Keine Ebay-Besuche, mit Scheuklappen durchs Leben gehen und Deko-Blogs meiden. Wollen wir das wirklich?
Gerade das Ergänzen der kleinen Welten finde ich so reizvoll. Aber ich wollte als Kind ja auch gern eine Eisenbahn haben, da die Nachbarsjungen, die eine schöne Anlage hatten mich nicht mitspielen ließen ...

Petra hat gesagt…

Ja, aber ich habe jetzt nach über 10 Jahren mein Ebaykonto geschlossen. Im Problemfall hält Paypal/Ebay seine Versprechen nicht - insbesondere den Käuferschutz. Ebay hat sich sehr verändert und das ist bedauerlich...

SchneiderHein hat gesagt…

@ Petra
Stimmt, beim Käuferschutz haben wir auch eine sehr negative Erfahrung machen müssen. Aber daran trägt DHL auch eine Mitschuld: Wir sollen ein Päckchen aus USA mit Zollgebühren erhalten, aber der Zusteller hat uns keine Benachrichtigung hinterlassen, als er am Zustelltag keinen antraf. So ist das Paket ohne unser Wissen zurückgegangen und auf dem Rückweg irgendwo in Frankfurt verschollen. Wenn es Probleme gibt, ist Ebay wirklich extrem umständlich und wenig hilfreich :-(
Zum Glück kann ich seit einigen Monaten den Verlockungen gut widerstehen und schaue nur noch selten bei Ebay rein ...