Donnerstag, 22. September 2011

Sommervögel für den Herbst




Diese Vögel hatte ich zusammen mit der großen Tasse
vor einigen Wochen reduziert bei Rossmann entdeckt.
Und eigentlich sollten sie im nächsten Sommer mal ein
Geschenk werden. Aber wie sie da noch so einige Zeit
bei mir im Treppenhaus rumstanden und aufs Verpacken
warteten, gefielen sie mir von Tag zu Tag besser. Und
so nahm
ich sie heute zu meiner Mutter mit. Jetzt steht
es fest - die bleiben in unserem Deko-Fundus!

Foto: S.Schneider


Kommentare:

carola hat gesagt…

zu allem einfach nur ein :hach, schööön . . .
so viele äpfelchen hätte ich auch gerne zur verfügung . . .
mal gucken ob ich nächstes auch ein bisschen mit außen-deko mithalten kann, wenn auf dem balkon die neue dekofläche entstanden ist . . . und ich regelmäßig 1x die woche einen ausflug in die natur der umgegend machen will um naturmaterial einzusammeln. ( wenn hier endlich mal "geordnete verhältnisse" eingekehrt sein werden. *hoffend seufze*)
ich habe vor ein paar tagen kletten bei domäne erstanden, die sehen echt toll aus. kommen demnächst in die herbst-hausflurdeko. aber erst noch fertig bauen muß, auf dem balkon . . .

genießt die schönen nächsten tage - auch für neue teddy-bilder ?

nach H winke
carola

SABINE hat gesagt…

HALLO,

ICH KENNE DAS PROBLEM-VERSCHENKEN ODER BEHALTEN.
MIR FÄLLT ES AUCH SCHWER MICH VON SCHÖNEN DINGEN ZU TRENNEN....
EINEN HERZLICHEN GRUSS FRAUWUNDERTÜTCHEN

Susanne hat gesagt…

Ich hätte sie auch behalten ;-)
Allse zusammen sieht sehr hübsch aus.

Anscheinend sind wir uns da alle ähnlich, ich kaufe auch oft etwas, was eigentlich mal ein Geschenk sein soll und dann behalte ich es doch selber oder kaufe es noch einmal für mich....

LG Susanne

jane`s hat gesagt…

Ja, manchmal muß man sich auch selber mal ein Geschenk machen!

GlG Jane

Bjoerndalen hat gesagt…

Hallo liebe Silke,
die sehen ja süß aus!!! Die hätte ich auch nicht abgeben können!!! Und die Samtpfoten können bei den Vögeln auch keinen Schaden anrichten :0).
Übrigens...wenn wir unterwegs sind, sind die Kinder ja noch hier und verwöhnen Janosch nach Strich und Faden. Für ihn ist also bestens gesorgt :0). Sonst könnte ich auch nicht in Ruhe wegfahren!!!
Viele liebe Grüße Barbara

SchneiderHein hat gesagt…

@ Carola
Ein guter Plan!
Ich habe ja die Natur direkt vor der Haustür. Und im Moment leider oftmals zum falschen Zeitpunkt das schönste Dekomaterial im Überfluß. Aber wenigstens konnte ich gestern die Hagebuttenzweige der Rosa Helenae zum Süden in Ruhe schneiden und sie gleich am jetzt am schon kahlen Hochbecken verwenden. So macht Deko Spass.

Und nach dem Fichten-Fäll-Eingriff muss ich mal schauen, wie ich die Schandflecke im Süden dann schnell mit Materialien aus dem Osten & Norden zudekorieren kann. Schade, da wäre das ganze Material, was nun im Süden um des lieben Friedens willen schon geschnitten und geshreddert werden musste, richtig ideal gewesen ;-(

Dekoäpfel werde ich dafür im nächsten Jahr wohl kaum haben. Denn das Bäumchen trägt wenn überhaupt nur alle 2 Jahre gut.

Und zur Herbstdeko im Haus komme ich wahrscheinlich mal wieder überhaupt nicht. Aber zum Glück ist der Garten noch so grün, dass Herbstdeko eigentlich noch immer nicht passt ...

Das erste Oktoberwochenende war ideal für viele Bärenbilder. Nur wann die mal auf den blog kommen!?

@ Sabine
Darum ist normalerweise meine Devise: Doppelt hält besser, dann klappts auch mit dem Verschenken ;-)

@ Susanne
Genau, lieber gleich doppelt kaufen. Und wenn es doch mal nicht mit dem Verschenken klappt, dann ist eine größere Gruppe meist auch ganz praktisch ;-)

@ Jane
Manchmal???

@ Barbara
Bei der Deko habe ich mit unseren Damen nur sehr selten Probleme.
Und meine Mutter ist ja nun seit letztem Herbst katerlos. Aber der interessierte sich auch kaum für Deko. Wenn er seine wichtigen Fensterplätze bequem erreichen konnte, dann konnten neben ihm auch kleine Erzgebirgs-Engel stehen.
Katzen und Deko war bei uns eigentlich nie ein Problem. Und in der Katzenkinderphase - so in den ersten 2 Jahren, gab es dann eben mehr Katzenspielzeug in der Deko. Das waren auch schöne andere Zeiten.

Gerade jetzt im Herbst machen sich die Vögel richtig gut. Denn die Rosendeko kommt meist erst Ende August in den Wintergarten. Und so hatte ich vorher auch kein Zwischenlagerungsproblem :-)