Freitag, 22. Juli 2011

Jetzt sind wir hier!



Das kommt davon, wenn ich mal schnell in drei Gartencentern
nach einem etwas größeren blauen Hibiskus für den Garten
meiner Mutter suche
! Die beiden Gehäuseschnecken guckten
so keck zwischen den Sommerblumen bei Obi hervor, dass
ich sie einfach mitnehmen musste.

Foto: S.Schneider



Es ist viel passiert und inzwischen verteilt sich auch wieder
etwas mehr Deko in Haus & Garten. Nur im Moment gibt es
einfach keine Gelegenheit auch noch hier auf diesem Blog
zu posten. Denn mich beschäftigt immer noch sehr intensiv
das Thema Zecken in unserem Garten ...


Kommentare:

kleine-creative-Welt hat gesagt…

Liebe Silke,

manchmal passiert so was - man will etwas bestimmtes kaufen und... schwupps hüpfen noch andere Dinge in den Korb - na ja und wenn sie schon mal drin sind...
lg. Ruth

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Silke
Herrlich Deine Schnecken! Schnecken sind ja gar nicht meine Lieblingstiere, aber Deine muss man einfach gerne haben!
Herzlichst grüsst Dich Yvonne

Petra hat gesagt…

na, die beiden sind ja wirklich hübsch....

Herz-und-Leben hat gesagt…

Die sehen ja klasse aus!

Liebe Grüße
Sara

Barbara hat gesagt…

Hübsch und sehr dekorativ sind, liebe Silke, wie auch sie super tolllll find, Deine neuen niedlichen Gartenbewohner;-)!

GLG Barbara aus Essen ;o)

Anonym hat gesagt…

Glad to see you are back posting
again. Always loved your blog.
My German is very, very limited,
I can read it, but writing.....

Harald hat gesagt…

Mit der richtigen Einstellung kann man jedem Schneckentier etwas gutes abgewinnen. Diese beiden sind aber viel angenehmer als die vielen braunen und schwarzen ...

BG Harald

Conny's Cottage hat gesagt…

Die Schnecken sind ja zum Knutschen suess.
Ganz herzlich die Arbeit.

lg Conny

SchneiderHein hat gesagt…

@ Ruth
Den Kauf bereue ich auch immer noch nicht! Allerdings hätte ich nicht erwartet, dass dasStückchen Wiese solange zum Nachwachsen braucht. Teilweise gibt es da immer noch Brachflächen ...

@ Yvonne
Nö, meine auch nicht. Allerdings Posthorn- & Spitzschlamm-Schnecken für den Teich finde ich wesentlich angenehmer. Weinberg- & kleine Gehäuseschnecken dürfen auch gern bleiben. Und neuerdins habe ich die Tigerschnegel entdeckt. allerdings sitzen die wohl teilweise so unglücklich im Weg, dass ich vor ein paar Tagen eine im Treppenhaus totgetreten habe und eine anderer ist im Teich ertrunken. Da sind Nacktschnecken zumindest bei uns wesentlich intelligenter ...

@ Petra
Und in der Wiese so herrlich getarnt und dann noch genau in meiner Lieblingsfarbe :-)

@ Sara
Wenn sie nicht irgendwann zu Schaden kommen, werde ich an ihnen wohl noch viele Jahre meine Freude haben. Schließlich können sie ja wandern ;-)

@ Barbara
Die Gefahr ist groß, dass ich bei solch netten Tierchen auch bald noch eine Schnecken-Sammlung im Garten habe ;-)

@ Anonym
Unfortunately I havn't enough time to post more at the moment. But serveral older posts are alredy photographed. I hope they will published later ...

@ Harald
Bei den Schnecken sollte man wirklich diffenzieren - siehe @ Yvonne

@ Conny
Die sind aber nicht von mir! Wer die herstellt, habe ich noch nicht herausgefunden. Aber mir scheint, dass sich von dieser Firma schon allerlei Tierchen bei uns im Garten tummeln. Sie haben das Label 'Figuren aus Keramik' ...