Montag, 14. März 2011

Ich bin heute ganz vernünftig gewesen!


Heute war ich zum ersten Mal in diesem Jahr wieder
in Hannover in der Innenstadt. Mal kurz bei idee, Butlers,
Nanu Nana, Depot, Karstadt & Kaufhof reingeschaut. Und
nebenbei bin ich auch noch an ein paar Schaufenstern von
kleineren Deko- & Blumenläden vorbeigeschlendert. Aber
Cult at home habe ich in der Ernst-August Galerie am Bahnhof
schon nicht mehr gefunden. Und auch im www konnte ich
diesen Dekoladen nicht mehr in Hannover ausfindig machen.
Verlagern sich jetzt immer mehr reale Geschäfte aus wirt-
schaftlichen Gründen zu Online-Shops? Da habe ich im Laden
Cult at home wohl viel zu selten eingekauft ...

Das ist nun meine Ausbeute vom realen Deko-Stadtbummel:

Ein Porzellanhase mit zu befüllender Kiepe für meine Mutter von
I.G. von der Linde. Und zwei sehr ähnliche apfelgrüne Baum-
wollgarne, die es wohl nur im frühen Frühjahr gibt. Denn im
Herbst suchte ich diese Farbtöne für
umhäkelte Plastiksterne
vergeblich. Es gibt da nämlich noch Reste
dieser und dieser
durchgebrannte Sternen-Lichterkette
. Und während andere
wieder zauberhafte Eihüllen fertigen, bekommt meine Mutter
jetzt den Auftrag für weitere Weihnachtssterne ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: