Samstag, 12. März 2011

Eiervasen


Schon vor ein paar Wochen haben sich die beiden Eiervasen
von Villeroy&Boch
im Gartenfenster bewährt. Für mich gibt
es die Eiervasen jetzt auch in grün für das Treppenhaus:

Da hat das Metallhuhn aus Schöne's-Geschenke-Lädchen jetzt
reichlich Eier zum Bebrüten! Bei Schlecker begegneten mir
Steckzwiebeln - der Beutel für 89 Cent. Die verteilen sich
bestimmt prima in Frühlingsschalen und kommen dann später
in den Garten! Vielleicht schmücken auch ein paar den Kranz
an der Haustür oder vor der Tür zur Dekogarage. Denn
dieser
Zwiebelkranz
auf dem Blog 'neuer Gartentraum' sieht sehr
reizvoll aus und lädt zum abgewandelten Nachmachen ein...

Die braune Eiergruppe mit 2 Hasen von Stanze ist zu Ostern
sicherlich eine stimmige Deko auf den quadratischen Tabletts
und passt zur Tischdecke
im Wohnzimmer meiner Mutter.
Aber das hat auch noch etwas Zeit!

Fotos: S.Schneider


Kommentare:

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

ich mag Zwiebeldeko auch gern - ein kleiner Zwiebelkranz mit getrockneten Zweigen, Buchs und Traubenhyazinthen hängt in meinem Schlafzimmer schon über 1 Jahr und sieht immer noch gut aus -
Eier als Väs´chen find ich richtig schön - besonders deine grünen -
lg. Ruth

SchneiderHein 3 hat gesagt…

@ Ruth
Nein vertrocknen lassen möchte ich die Zwiebeln nicht - ist auch Leben ... Die kommen dann noch bald in den Garten.
Die grünen Eiervasen machen sich auch richtig gut neben den aufgeschlagenen Eiern :-)