Donnerstag, 24. Februar 2011

schlichte Eleganz



Meine Mutter und ich entdeckten gestern im Möbelhof in Wolfenbüttel
zwar kein neues Sofa für ihr Wohnzimmer, aber dafür gefielen uns die
mattierten grünen Glasvasen auf Anhieb. Sie passen in der Farbigkeit
zu
den ungewöhnlichen 'Schnittblumen' vom Donnerstag. Und wie gut,
dass ich inzwischen einen so üppigen Fundus an künstlichen Gräsern
besitze, denn etwas passendes fand sich sofort in der Grünzeug-Kiste!

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Petra hat gesagt…

Also in diesen Vasen wirken die Blumen wirklich besonders schön...aber was es für eine Sorte ist kann ich nicht erkennen - evtl. eine Orchideenart?

Herz-und-Leben hat gesagt…

Die sind wirklich sehr schön!

SchneiderHein 3 hat gesagt…

@ Petra
Die Blüten sollen wahrscheinlich Ismenen darstellen. Wenn Du dem Link zum älteren Post folgst, dann findest Du weiter unten einen Link, zu einem Gartenblog. Dort stand das Pflänzchen im letzten Sommer im Original im Garten - ein interessanter Post!