Dienstag, 10. August 2010

Viel Grün mit etwas Weiß ...



... gibt es zur Zeit auf dem Gartentisch in der Wiese.

Die grün-gelbe Draht-Echse ist zu diesem Anlass
mal wieder aus dem Regal der Deko-Garage hervor-
gekrabbelt. Ob sie zu der Wasserschale mit dem
kleinen Schachtelhalm will?


In der größeren Betonschale gleich daneben
wohnt seit Mitte Juni der Fieberklee.

Auch Wiesenschaumkraut und Wasserfenchel
fühlen sich in den Gefäßen wohl.


Ein einsames Blatt vom schmalblättrigen Froschlöffel,
der aber sogar auf dem Tisch blühte!


Das Hechtkraut in einer der Vasen wird uns wohl nicht
mit einer blauen aufrechten Blütenrispe erfreuen, aber
seine Blätter sind auch sehr markant.


Der Froschlöffel-Saatstand umspielt den neuen Phlox.
Und so wird die Tischdeko wohl noch einige Zeit bleiben ...

Fotos: W.Hein



Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Viel Grün mit etwas Weiß, mit viel Liebe und Sachverstand angerichtet!

Lieben Gruss, Brigitte

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Brigitte
Und da mir Wolfgang all' die schönen Gefäße geschenkt hat, auf die ich da morgens beim Aufwachen schauen kann, macht es noch mehr Spass dort immer mal wieder etwas zu verändern! Die werden wohl in diesem Jahr bis zum Frost dort bleiben. Mal schauen, wo ich dann ein Winterquartier für die Kollektion finde ;-)