Sonntag, 9. Mai 2010

Am Teich versteckt



Hier werden wir Herrn Frosch in diesem Sommer wohl
etwas länger sehen können. Denn im letzten Jahr war er
schon sehr bald
hinter den gelben Sumpf-Schwertlilien
am Hochbecken verschwunden
.

Und bald bekommt er
Besuch aus dem Garten meiner Mutter ...

Dieser Metallvogel ist ein richtiger Wandervogel.
Aber hier aus dem Versteck zwischen den Seggen
muss er nun bald hervorkommen, sonst werde ich
ihn im Sommer irgendwann verzweifelt suchen!

Fotos: W.Hein


Kommentare:

mausimom's hat gesagt…

Ach ich freu mich immer, wenn "Dekogerümpel" in meinem Reader erscheint! Jetzt wird's aber wirklich langsam Zeit für besseres Wetter, damit hier wieder so richtig schöne (und viele) Fotos erscheinen!
Ich hoffe der Katze - den Katzen geht's gut!

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

Ich find´s auch toll, dich hier wieder zu sehen - ja ich fürchte auch, dass der liebe Vogel bald zugewachsen ist -
lg. Ruth

Iris hat gesagt…

Oh schön ihr seid wieder da, traurig das es euren Samtpfoten nicht gut geht, kann das sehr gut nachfühlen, wenn meine Dicke etwas hätte wäre ich auch geknickt.
Dein Frosch steht da aber auch als wäre die Stelle für ihn gemacht.

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Ute
Mit Wetter hat es bei mir weniger zu tun. Lust ist der entscheidende Faktor. Ein paar interessante Fotos zum Gucken sind in den letzten Wochen wieder entstanden. Lust zum Posten habe ich jetzt auch wieder. Jetzt ist nur fraglich, wie viel Zeit und Aufmerksmkeit die noch immer kranken Kätzchen benötigen ...

@ Ruth
Nun ist der Vogeltatsächlich schon fast wieder unsichtbar! Aber dafür habe ich am Sonntag dort an den Hochbecken etwas umdekoriert!

@ Iris
An der Stelle werden wir Herrn Frosch wohl wirklich etwas länger sehen, aber malerisch umwachsen ist er dort auch schon ...