Donnerstag, 29. April 2010

Nix los



Die Osterdeko fiel in diesem Jahr nahezu aus,
und bis jetzt haben nur diese drei Dreckspatzen
einen Platz auf dem Podest im Garten gefunden ...

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

Hallo Silke,
hab dir eben eine Mail geschrieben und schon kommt doch ein Post von dir. Ich freue mich, von dir zu hören. Ich kann nicht glauben, dass du Ostern nicht dekoriert hast. Nun vielleicht sehen wir nun wieder mehr von dir wo doch der Garten zu neuem Leben erwacht.
Liebe Grüße - Ruth

mausimom's hat gesagt…

Aaaaah, da bist Du ja! Ich wollte schon nachforschen. Das kann ich mir ja jetzt sparen.
Langsam wird's wärmer... vielleicht kommt mit dem besseren Wetter auch die Dekolust wieder. Ich jedenfalls würde mich freuen ;o)

Herz-und-Leben hat gesagt…

Siehst Du, so wird man vermisst. Wenn man erst ein Blog hat, ist es mit der Ruhe aus ;-)
Ich werd' es mir auch noch überlegen, wie lange ich mal blogge ;-)
Das mit der Deko kann ich auch nicht "glauben" - aber warum nicht - manchmal ist einem nicht so danach ... der Winter war auch arg lang und hart.

Lieber Gruß
Sara

Meriseimorion hat gesagt…

Hallo Silke,
schön wieder etwas von dir zu hören, bzw. zu sehen. Hab deine schönen Bilder und Kommentare sehr vermisst. Ich hoffe es geht dir gut. Schöne Sonnenstunden im Garten wünsche ich dir.
Liebe Grüße Kerstin

Petra hat gesagt…

...wie schön, doch wieder neue Bilder....ich dachte schon die Sommerpause wäre vorgezogen worden :-)

Ute hat gesagt…

Ich freu mich auch, dass du noch da bist. Dabei geht es mir ja ähnlich, denn ich habe auch nicht viel Neues zum Posten. Habe schon überlegt, einen Blog zu einem anderen Thema zu öffnen.
Liebe Grüße von Ute

Frauke hat gesagt…

schon wieder von Euch zu lesen auf euren verschidenen Blogs, aber so eine Pause ist völlig ok, auch bin bin oft zu ko zum bloggen, Mut zur Lücke , sagte meine mama immer
Frauke

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Ruth
Bei der Durchsicht meiner Chips habe ich noch ein paar Osterdeko-Fotos blitzen sehen - aber wirklich nur sehr wenig. Ich hatte mich im letzten Jahr wohl zu sehr ausgetobt ;-)

Der Hof ist endlich nicht mehr vertrocknet & braun und die Fotos von Wolfgang sehen prima aus ...
Wann allerdings Zeit für die Gartentisch- bzw. den Wohnraum-Deko ist, weiß ich noch nicht.

@ Ute (mausomom's)
Ich brauchte wohl mal eine Blog-/ Dekopause, aber das wollte ich selbst nicht glauben ...
Ich vermute allerdings, dass in diesem Jahr weniger Zeit & Lust für Deko bleibt.

@ Sara
Es lag gar nicht so sehr am Winter. Allerdings gefiel mir das bischen frostige Deko so gut, dass ein Teil davon immer noch hier rumsteht. Ich konnte mich einfach nicht dran sattsehen. Mal schauen, wann die Blumenfrauen nun aus dem Karton kommen ...

@ Kerstin
Wahrscheinlich lag es daran, dass der Garten so wüst aussah und teilweise noch immer ist. Schließlich liefert er Unmengen an Dekomaterial. Nur ich hatte in den letzten Wochen kaum Lust mir das Trauerspiel im Garten anzusehen. Oder dort aufzuräumen, da manche Pflanzen einfach Zeit zum Erholen brauchten.

@ Petra
Nee, dieses Mal war es eine Osterpause - doch mit einigen Bilder werde ich die Lücke irgendwann noch auffüllen. Allerdings poste ich im Moment überwiegend auf Wildwuchs.

Und es ist möglich, dass es trotzdem auch noch eine Sommerpause gibt. Ich kann meine Deko erstaunlich lange ertragen. Meist steht mir gar nicht so oft der Sinn nach Veränderung. Doch habe ich viel zu viel Material und müsste eigentlich ganz oft etwas neues machen ...

@ Ute (Filz und Garten)
Ein weiterer Blog macht nur mehr Arbeit.Die Zeit fehlt Dir dann zum Kreativ sein...
Wir haben nur so viele Blogs, da wir die Themen so besser trennen und übersichtlichere Labels vergeben können.

@ Frauke
Mut zur Lücke habe ich auf den Blogs schon lange, da ich so oftmals nach und nach noch auffülle ;-)