Freitag, 26. Februar 2010

Eierschale









Die weihnachtlichen Glas-Eier Jahrgang 2007 kamen bis jetzt
nur einmal
zum Einsatz. Doch in diesem langen und frostigen
Winter bringen sie nun etwas österliche Vorfreude in das deko-
ärmere Katzenfenster. Da im Garten noch kein frisches Grün
zu finden ist, liegen die Eier in der
silbrigen Winterschale nun
auf getrockneten blaugrauen Nadeln der Himalayazeder.

Allegra gefällt es ...

Fotos: S.Schneider



Kommentare:

Wandtattoo hat gesagt…

Ich finde Deine " Winterzaubereier" ein wunderschöne Idee. Welch eine Kunstfertigkeit. Viele Grüße Estrella Ina

Meriseimorion hat gesagt…

Also mir gefällt es auch, es sieht sehr elegant und edel aus. Ein bißchen wie die zarten Weidenkätzchen, wenn sie noch nicht erblüht sind. Edel und grau. Richtig schön!!
Liebe Grüße Kerstin

Herz-und-Leben hat gesagt…

Sehen sehr edel aus - alles so schön silbrig! :-)

Lieber Gruß
Sara

jane`s hat gesagt…

Brauchst Du die noch ;o)

GlG jane

Iris hat gesagt…

Das sind ja mal ganz andere Eierfarben, aber sie haben was!

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

die silbernen Eier sind traumhaft schön - ich wünsche dir ein schönes Osterfest - alles Liebe - Ruth