Samstag, 16. Januar 2010

Einen alten Birkenzweig ...



... für die vielen weißen Fröbelsterne entdeckte ich
zum Glück in der Garage. Und für den beleuchteten
Kunststoff-Stern fand sich in meiner Sternenkiste noch
ein passender Stern aus cremefarbenem Sisal. Ein
herrlicher Winterplatz für unsere schöne Katz' ...

Foto: S.Schneider


Kommentare:

LourPeacock hat gesagt…

Hallo.
Das sieht wirklich sehr hübsch aus mit dem Zweig und den Sternen.
Wie hast Du denn, den Zweig am Fenster befestigt?
Lg.

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Lour Peacock
Das Fenster lässt sich kippen und hat daher im geöffneten Zustand oben einen schmalen Haltebügel. Dort habe ich nur einen etwas stärkeren Draht zwischengefädelt, an dem der Zweig befestigt ist. Das Fenster lässt sich trotz Deko also auch noch öffnen.
Bei größeren Zweigen spanne ich den Draht komplett über den oberen Fensterflügel und befestige die Drahtenden rechts und links an den Zweigen. Durch das Eigengewicht hält der Zweig auf dem Fensterrahmen - das geht natürlich nur bei Fenstern, die sich nach innen öffnen lassen ;-)