Mittwoch, 27. Januar 2010

Das Beste daraus machen ...



Leider ist es viel zu windig, um das eingewecke Tauwasser
heute in den Abendstunden mit Teelichtern zu beleuchten ...

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

Ein schönes Stimmungsbild - tolle Farben - gefällt mir gut - so heimelig -
liebe Grüße - Ruth

Petra hat gesagt…

Bei mir sind leider einige Gläser und Tassen durch den Frost zersprungen...

chrissi hat gesagt…

Schön sieht's aus.
Liebe Grüße, Chrissi

Susanna hat gesagt…

Aber schön sieht es aus.

Pia-Marie hat gesagt…

Aber es sieht auch ohne Teelichter schon sehr schön aus und ich kann mir vorstellen wie hübsch dieses Ensemble im Kerzenschein wirken würde.
Ich glaube diese Weckgläser eignen sich durch ihre Glasdicke ganz besonders gut für Draußen.
Es muss herrlich sein mit einem guten tee in der Fensterbank zu sitzen und Draußén das Lichterspiel verfolgen zu können.

Liebe Grüße
Pia-Marie

Herz-und-Leben hat gesagt…

Sehen auch mit "eingewecktem Tauwasser" wunderhübsch aus :-)

Herzlicher Gruß
Sara

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Ruth
War aber fürchterlich windig & kalt. Und nach 15 Bildern waren die Lichter auch schon ausgeblasen. Aber ich vermutete schon, dass es schwer sein würde sie nochmals zum Leuchten zu bringen.

@ Petra
Die Gläser sollten ja auch gar nicht gefrieren. Ich hatte sie nur leider auf dem Hof vergessen. Alle anderen Lichter haben Deckel. Nur diese stehen eigentlich regengeschütztin der Fensterbank ...

@ Susanna
Wenigstens gibt es jetzt genug Erinnerungsbilder, damit mir das hoffentlich nicht noch einmal passiert!

@ Pia-Marie
Eben leider nicht! Auch so dickes Glas kann solchen Frost nicht vertragen. Alle 5 Gläser sind gesprungen. Wenn mal eine kleine Pfütze darin gefriert, dass können sie überstehen, aber nicht so gut gefüllt wie meine leider waren. Ich wäre auch nie auf die Idee gekommen sie im Winter mit Wasser zu füllen. Die Rettungsaktion vor dem Weihnachtssturm ist voll nach hinten losgegangen. Aber wenigsten hatte ich nun auch mal Eislichter ...

@ Sara
Ja, wenn das Tauwasser nicht gewesen wäre, dann hätte ich jetzt noch 5 Einweckgläser :-(