Montag, 18. Januar 2010

Beim Verpacken ...


... kurz mal ausgepackt:

Die kleine Maus hat wohl so viel Süßes geschlemmt,
dass sie durch das Fotografieren nicht gestört wurde.

Diese Weihnachtsmäuse aus Polyresin waren vor vielen Jahren
zusammen mit drei
Geschenke-Mäusen und noch ein paar anderen
Mause-Varianten bei meiner Mutter im Flurfenster dekoriert. Dazu
gehörte dann auch eine beleuchtete Tannengirlande, die üppig mit
kleinen Lebkuchen-Anhängern bestückt war. Als wir 2001 - im ersten
Weihnachtsjahr mit den verspielten
Katzenkindern - etwas robustere
Deko brauchten, kamen all' die Mäuse nochmals zum Vorschein. Und
dann hatte ich sie sogar irgendwann einmal in dieser Flurnische hinter
der Haustür dekoriert. Doch davon gibt es leider kein Foto. Seitdem
schlummern sie in einem Pappkarton. Doch auch für sie wird es
bestimmt irgendwann einmal wieder Weihnachten werden ...

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: