Dienstag, 17. Februar 2009

Während meine Blumenkinder noch schlafen ...



... kam dieser kleine Vogel & das Mädchen mit der Post.
Eigentlich wäre es jetzt an der Zeit die Schneemänner
zu verpacken und die Laternenkinder wieder mit Blüten
zu bestücken. Aber so ganz traue ich dem Wetter noch
nicht. Da wird das Mädchen wohl noch etwas auf die
Kinderschar warten müssen ...

Foto: S.Schneider


Ein Hauch von Frühling ...



... kam mit diesem Körbchen voller Traubenhyazinthen ins Haus.

Im Morgenlicht besitzt die Organza-Schleife
eine ganz besondere Leuchtkraft, ...

während der Perlenstern und die passende Kette
wenig später schon wieder im Schatten liegen.

Wann dieses Blüten wohl einen Platz im Garten finden?
Noch ist es draußen viel zu kalt ...

Fotos: S.Schneider


Samstag, 14. Februar 2009

Etagere



Was ist zu dieser Jahreszeit zeitgemäß?

Ein Reisigkranz mit einem Ring aus getrockneten Ginsterzweigen
vom dem ersten Frühlingsstrauß, ...

spießende Zwiebeln und Knoblauch und ...

getrocknete Rosenknospen auf Moos gebettet an Weihnachtskugel.

Das müssen sich die beiden Katzen auch mal genauer anschauen.

Fotos: S.Schneider



Ein paar Sterne entfernt ...



... viel mehr war nicht nötig, um die Weihnachtsdeko
der Jahreszeit anzupassen.

Foto: S.Schneider


Bodentablett



Hier mixen sich jetzt Herbst- und Winter-Material
auf dem Bodentablett.






Aber etwas Frühlingshaftes ist auch schon dabei.



Fotos: S.Schneider



weiterverwendet ...



Die Vögel aus der Weihnachtsdeko bleiben in den Zweigen.

Auch die Perlenbänder passen noch immer zur Winterdeko.

Die Tropfenform ist doch eigentlich zeitlos!

Und wenn es im Sommer Rosenkugeln gibt,
warum sollen gefrostete Kugeln dann nur etwas
für die Weihnachtsdeko sein?

Die Amarylis ist zwischen trockenen Zweigen,
Efeu und reichlich Wintergrün versteckt.

Wie gut, dass ich das Grünzeugs für die provisorische Steg-Deko
zur offenen Pforte doch in der Garage zwischengelagert habe!
Nun sind die eigentlich überflüssigen Zweige und Efeuranken ein
herrliches Füllmaterial. Geshreddert wird später ...


Fotos: SchneiderHein



Donnerstag, 12. Februar 2009

Mohnvase



Immer wieder schön, weißer Mohn, ein paar Gräser und Moos
unter Korkenzieherweide. Die Mohnblüten hatte mir Wolfgang
vor einigen Jahren im Winter geschenkt. Im Gegensatz zu den
zwei echten Blüten an Schachtelhalm - dem allerersten Strauß
von Wolfgang, halten diese zierlichen Blüten ewig.

Foto: S.Schneider