Sonntag, 27. Dezember 2009

weihnachtliche Copylights



Passend zu der kleinen Szene auf dem Waschtisch,
sind jetzt auch die beiden Wandleuchten im Bad
etwas unterkühlt
mit den restlichen Kugeln und
silbrigen Sternen dekoriert.


Fotos: S.Schneider


Kommentare:

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

Das ist eine supertolle Farbe - wow - auch auf dem Post davor -
lg. Ruth

Helga hat gesagt…

Ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes neues Jahr.
Liebe Grüsse
Helga

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Ruth
Ja, das war eigentlich ein Teil meiner Weihnachtsfarbe 2008 im Katzenfenster. Und nun wollte ich diese Farbwelten zusammen mit Graphit im Flur (Schiffskeller) verwenden. Mal abwarten, ob ich daraus noch eine Winterdeko mache ...

Herz-und-Leben hat gesagt…

Huch, habe ich hier nichts geschrieben? Aber das Arrangement kommt mir doch bekannt vor - jedenfalls auch wunderhübsch mit diesen petrolfarbenen zapfenförmigen Anhängern!
Nun weiß ich immer noch nicht, was eigentlich Copylights sind ... spezielle Leuchten oder eine Firmenbezeichnung?

Lieber Gruß
Sara

SchneiderHein hat gesagt…

@ Sara
Alte Posts, die älter als 4 Wochen sind, unterliegen schon länger der Kommentarmoderation. Denn teilweise finde ich immer noch so merkwürdige Spams vom Dezember letzten Jahres und sogar bis in den März hinein. Und mir scheint, die haben auf diesem Laptop einiges Chaos angerichtet. Denn bei manchen Blogs, die ich besuche stürzt der Rechner seit einiger Zeit gnadenlos ab. Noch schlimmer ist es mit der neuen Antivir-Version geworden.
Da ist es ein Vorteil, dass ich auch gern alte Posts verlinke und diese lästigen Dinger nach und nach noch herausfischen kann.
Aber egal, der Rechner wird in den nächsten Wochen neu formatiert und einer neuen Nutzung zugeführt - sobald der neue da ist. Dieser hat keinen Akku mehr, mehrere Tasten klemmen und das Pad funktioniert auch nur noch nach Lust & Laune. Und die Festplatte und Arbeitsspeicher sind eh' ständig überfordert ...

Mag sein, dass Du die Bilder schon kennst - so viele alte Dekofotos fehlen nun nicht mehr - wohl etwa 20 Posts quer durch alle Jahre und Jahreszeiten ...

Zu den Copylights hatte ich im Post vom 'Mittwoch, 28. Oktober 2009 Was so ein paar Blätter ausmachen ...' mehr geschrieben und Links beigefügt. Schau da mal bei @ Astrania. Es sind Wandleuchten mit austauschbaren Folien. Obwohl die Grundidee vom Designer damals etwas anders war: Man sollte sich selbst Motive für die Leuchte kopieren. Und etwas später brachte Ikea dann ein rappeliges Plaggiat davon auf den Markt ...
Von wem nun der Name kreiert wurde, daran können wir uns nicht mehr erinnern, denn der Entwurf kommt aus den 90ern. Und das Produkt hat einige Richter beschäftigt.

Herz-und-Leben hat gesagt…

Dachte ich mir schon, das mit der Moderation.
Dieses Problem hatte ich bislang noch nicht, von daher habe ich sogar den Captcha-Code lange schon rausgenommen, da der viele doch stört. Spam läuft bislang nie auf. Das ist einer der Vorteile dieses Systems. Dafür kann man Wordpress-Blogs bekannter machen, auch das Pingen und die Trackbacks funktionieren dort.

Durch Blogs ist mir noch nie etwas abgestürzt. Es mag aber sein, daß die dann zuviel Scripte drauf haben, da kommt dann ein schwacher Arbeitsspeicher nicht mehr mit. Das kann man aber genau analysieren, wenn man will. Mit AntiVir habe ich auch keine Probleme.

Das mit dem zu langsamen Notebook kenne auch ich und dem zu wenig Arbeitsspeicher ... aber da ich nur ein Notebook habe, das einen großen PC ersetzt, ist das nicht anders machbar. Wenigstens hat jeder bei uns seinen eigenen Computer, was lange nicht alle Familien realisieren können! Bei uns gäbs aber "Mord und Totschlag", wenn alle an einem arbeiten müßten ;-)

Ist ja interessant, das mit den CopyLights. Irgendwas mit Kopie dachte ich mir schon, zumal der Begriff das beinhaltet - sahen die denn mal anders aus? Ich meine mit Copylight-Folie obendrauf?
Ja, so ist das - wirft man ein Produkt auf den Markt, stehen schon die Nachahmer in den Startlöchern. In den Blogs ist es im kleinen Rahmen nicht anders - wie überall ...

Gute Nacht
Sara
Direkt diese Bilder weiß ich nicht, zumindest kommen mir die petrolfarbenen "Kugeln" bekannt vor.