Freitag, 25. Dezember 2009

Kleine Engel hatten schwer zu schuften ...



... Weihnachtskarpfen fangen.

... Sterne tragen und kleine Züge unter Tannenbäume rangieren.

... Kerzen, Puppen, kleine Bäumchen und Geschenke ranschleppen.

... große Schlitten schieben und schwere Truhen tragen.

... und manche wünschen sich sogar
'mein Haus, mein Auto, mein Boot'.

Fotos: S.Schneider



Doch eigentlich sind die letzten drei Engel sowie der auf der Lok


Und dazu passt sehr schön diese Geschichte,
die ich im letzten Sommer entdeckte ...



Kommentare:

Elke/Mainzauber hat gesagt…

Deine Engelchen sind hübsch anzusehen und die Geschichte dazu gefällt mir gut. Fein, dass du uns hier auch weiterhin Teile deiner Deko präsentierst. Du hast wirklich wunderschöne Sachen.
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag -
Elke

carola hat gesagt…

liebe silke,
wegen der engelkerzen habe ich dir beim passenden post gerade eine IN adresse eigestellt . . .
funzt hier aber leider nicht . . .
also nochmals im ganzen, zum kopieren:

http://www.candlecorner.de/index.php/cat/c114_Advents---Pyramiden---Baumkerzen.html/page/2

und süüüß sind deine engelchen . . .

lg
carola

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Elke
Wenn ich schlagartig mit dem Heiligabend bzw. dem 2. Weihnachtstag mit der Weihnachts-/ Winterdeko aufhören würde, gäbe es hier auf dem Blog viel weniger Posts. Irgendwann kommt auch noch das Katzenfenster 2008. Aber dieses Jahr waren andere Umstände in der Weihnachtszeit verquer ...
Und selbst wenn ich mich fast ausschließlich mit der Weihnachtsdeko beschäftigen könnte, so ist es wirklich fast unmöglich gleichzeitig zu dekorieren, dann schnell Fotos zu machen und am Besten abends noch gleich den Post reinzustellen. Oftmals muss ich auch am nächsten Tag noch einige Details nachfotografieren. Oder sogar mal warten, bis Wolfgang Zeit dafür hat - er beherrscht seine Canon schon etwas besser und scheitert seltener an meinen Problemfällen ...
Nöö, je nachdem, wann ich selbst die Lust verliere - bis zum 6. Januar habe ich bestimmt noch genug weihnachtliche Deko-Themen. Denn ich hätte wirklich keine Lust schon Anfang November mit der Weihnachtsdeko zu beginnen, nur um rechtzeitig fertig zu sein - soll ja nicht in Stress ausarten! Das hatte ich ein paar Jahre für die offene Pforte versucht ...
Und außerdem fehlt ja auch noch Wolfgangs Post vom Adventskalender über meinen Deko-Weihnachts-Wahnsinn. Der dauert aber leider noch etwas - die Weihnachtstage waren einfach zu kurz!

@ Carola
Ich hatte schon vermutet, dass ich im Internet bestimmt solche kleinen Kerzen bekomme. Nur finde ich es erschreckend, dass es sich für viele Dinge inzwischen nicht mehr lohnt in die Stadt zu gehen. Noch nie ist mir das so sehr aufgefallen wie in diesem Winter - zum Beispiel beim Büromaterial.
Ich hatte übrigens meiner Mutter noch ein paar alte kleine Kerzen aus ihrer Schublade gemopst, aber sie verdecken mir zu sehr die Engelgesichter. Und anzünden würde ich sie ohnehin nicht, denn da habe ich schon genügend Brandopfer bei Ebay gesehen ...
Aber danke für Deinen Tipp, für andere Belange kann ich den Shop bestimmt irgendwann mal gebrauchen.