Donnerstag, 10. Dezember 2009

Aufgerüstet ...


Da ich im Moment nicht dazu komme das Katzenfenster
komplett abzubauen, Fenster zu putzen, um anschließend
neues Eisspray auf die Scheiben zu sprühen und es
dann
wieder mit frischen Weidenzweigen & Lichterketten zu
füllen
, habe ich mich spontan für eine vorübergehende
Notlösung entschieden:

Nun sind die schrägen grünen Metall-Hirsche erleuchtet,
und
die Häkelkörbe mit ein paar Sternen gefüllt.

Das Schaf Lena trägt jetzt einen der Haba-Anhänger,
und
das Organza-Säckchen aus dem Katzenkorb schmückt
den uralten
Ikea-Grasbüschel.

Das Schiff ist mit Kugeln und Glimmer-Sternen gut gefüllt und
die Glas-Ornamente, die mir Wolfgang im letzten Jahr geschenkt
hat
, bringen zusätzliche Farbe in die grüne Welt vor der Heizung.


Diese reich verzierten Ornamente waren ein Glücksgriff.
In den Geschäften sind sie mir seitdem nie wieder begegnet
und bei Ebay wurden sie vor einiger Zeit in einem Shop
zu einem erheblich höheren Preis angeboten.


Trotz Deko bleibt für unsere Katzen noch
genug von der Kokos-Kratzmatte übrig ...


Den kleinen weißen Vogel gab es mal in der Winterabteilung
vom Nordharz in Braunschweig. Aber bei mir ist er trotz seines
zarten Goldrandes
fast das ganze Jahr einsetzbar.


Und dieser grüne Solitär-Stern vom letzten Jahr
hat nun farbenfrohe Gesellschaft bekommen.

Im Fenster sind die Apfelzweige mit den vertrockneten Efeu-
Ranken
noch fast ungeschmückt. Drei gelb-grüne Filz-Sterne
hängen im unteren Bereich der Zweige. Und weiter oben im Geäst
tummeln sich
drei grüne Glasvögel, die ich im letzten Jahr im
Oktober vom Garten-Center Münsterland
in Osnabrück mitnahm.

Dieses Jahr habe ich es bis jetzt weder zum Garten-Center
Münsterland noch zu den nahegelegenen Deko- & Blumenläden
geschafft. Da hat Ebay so einiges im Kaufverhalten verändert ...

Fotos: S.Schneider



Im Adventskalender ist heute Wortman dran ...

Auf Pusteblumes Alltagsgeschichten gibt es

Kommentare:

carola hat gesagt…

ist doch wunderschön ... was willste denn da noch mehr, oder anderes ?
die kokosmatte ( mit dem roten punkt in der mitte ) habe ich auch, aber die wird nicht als kratzmatte anerkannt . . .

mich erstaunt, dass die beiden grauen die glasteile - so dicht an ihren pfoten - nicht antasten . . .

Petra hat gesagt…

Hallo, das Grün ist wirklich sehr schön...da wirken die hübschen bunten Teile noch besser...ich finde das bewundernswert, dass jedes Teil noch genau zu einem Geschäft zugeordnet werden kann :-) Noch eine schöne Adventszeit wünscht Petra

Helga hat gesagt…

Wunderschön und für mich sieht das nicht nach Übergangslösung aus.
L.G.
Helga

Ricciolina hat gesagt…

das seht ja alles traumhaft aus *neid

Elke hat gesagt…

Wie ich sehe, dominiert bei dir in diesem Jahr die Farbe Grün. Es sieht doch alles schon sehr gut aus.
Lieben Gruß
Elke

Meriseimorion hat gesagt…

Also deine spontane Notlösung sieht wirklich wunderschön aus. Bitte keine Fenster mehr putzen, es strahlt so eine gemütliche Stimmung aus!
Viel Spass weiterhin
Kerstin

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Carola
Anderes Grün - nämlich das durchsichtige Grün, dass ich kurz vor Weihnachten 2007 bei Ikea reduziert mitgenommen habe. Dazu die grünen Glassterne, die ich hier schon gezeigt habe und mehr Lichterketten ...
Aber ich vermute, ich werde das wohl im Januar machen, denn so schwer weihnachtlich sind die Dinge nicht und dann passen vielleicht sogar die Plastik-Anhänger & gefrosteten Plastik-Tropfen in grün-türkis!

Maus hat gerade jetzt wieder ihre Kokosmatte endeckt - im Treppenhaus wird es jetzt wohl zu kalt für Dehnungsübungen - oder durch den Vorhang ist der Weg nun zu weit ...
Und gestern hat Maus die Holzsterne neben der Matte entdeckt und gekonnt übers Parkett gespielt ;-)

@ Petra
Ja, dieses Gelb-Grün gehört seit einigen Jahren zu meinen liebsten Dekofarben. Daher war es auch so griffbereit.
Komisch, es ist gar nicht so lange her, da konnte ich mit dieser Farbe gar nichts anfangen und fand sie nur 'krank'!
Nein, mir rutschen auch viele Teile durch. Ich kann mich nicht bei allen Deko-Stücken daran erinnern, wo und wann ich sie mal gekauft habe, aber oftmals sind es halt auch besondere Kauf-Momente gewesen. Andere Frauen können das wahrscheinlich genauso bei Schuhen, Taschen oder Schmuck ...

@ Helga
Wahrscheinlich werde ich es nun auch bis Weihnachten noch etwas optimieren und dann eben ab dem 6. Januar das Fenster ohne Efeu dekorieren. Im Moment passt diese Stimmung auch noch viel gut zu unserem Garten!

@ Ricciolina
Ich gebe zu, der Platz ist optimal zum Dekorieren. Auch wenn wir dafür auf dem Präsentierteller schlafen und leben müssen, denn das Fenster geht zum Hof und 3m weiter steht unser Bett. Beim Kochen (durch die hohe Luftfeuchtigkeit) löst sich das Eisblumenspray zeitweilig auf und der minimale Sichtschutz verschwindet. Deko hat eben auch so seine Tücken ...

@ Elke
Es sollte aber in dem Fenster eher ein Tannen- und kein Apfel-Grün sein - siehe @ Carola.
Nein, ich habe auch ganz andere Farben für dieses Jahr geplant. Aber da es nicht Winter werden wollte, wollte ich mit den Farben nicht anfangen. In dieser Woche habe ich mich nun deswegen spontan wieder für mehr Gelb-Grün entschieden - passt schöner zum Garten!
Tja, und nun ändert sich der Wetterbericht ... Keine Ahnung zu welchen Deko-Farben das nun führt. Allerdings Violett, Pink, Orange, Gold & Champagner und Braun & Kupfer habe ich zur Zeit nicht im Zugriff - die werden es dann wohl nicht!?

@ Kerstin
Die Fenster hätte ich auch nur geputzt, um wieder neues Spray auf den Scheiben aufzutragen - sie @ Ricciolina. Das ist ein schöner Sichtschutz. Nur wenn ich gegen die Scheibe komme, dann bekommen die Eisblumen auch mal Kratzspuren. Aber für die Weihnachtsdeko wird es wohl doch noch reichen. Danach mit frischen Weidenzweigen und weniger Füllmaterial fällt es mehr auf.
Nein, aus Zeitgründen werde ich das Fenster jetzt wohl nur noch etwas nacharbeiten, aber die Grundstimmung bleibt erhalten. Denn als ich die Fotos für die rechte Seite des Fensters gemacht habe, gefiel mir die wilde Mischung viel zu gut!

Sabine hat gesagt…

Liebe Silke,
Notlösung...?!? sieht Klasse aus!!!
Ich hätte gerne auch solche Notlösungen auf Lager! Ich wünsche Dir weiterhin sooo viel ERfolg beim Ebayen und beim notlösen :-) Liebe Grüße
Sabine

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Sabine
Wenn Du sehen könntest, was sich im Laufe der Jahre so alles in meinen Grün-Kisten an schönen Dingen angesammelt hat, dann wüßtetst Du warum ich eigentlich etwas anderes vorgehabt hätte. Aber das jetzt mal die linke Seite des Fensters mehr als ist rechte erleuchtet ist, finde ich inzwischen auch reizvoll
Und in Anbetracht der wenigen Tage die, die noch bis Weihnachten bleiben ... Denn gestern habe ich mir auch wieder kein neues Adventsecken gebaut - und es gibt noch so viele Ecken in Haus & Garten, die ich dekorieren könnte. Zumindest habe ich genug Platz & Material dafür ... Aber Planung und Realität sind eben oftmals zwei ganz unterschiedliche Dinge! Mal abwarten was bis zum 24. Dezember so kommt - oder eben später. Nur dann halt unter dem Label 'Winterdeko' ;-)