Samstag, 19. September 2009

kleine Vogelschar im Flur



Diese kleinen Steck-Vögel aus Kindertagen
haben es sich auf einem Apfel bequem gemacht.

Während dieser gelb-grüne Vogel den Boden
aus Moos und Holzstückchen nach Futter durchsucht, ...

und sein brauner Verwandter ein Liedchen dazu schmettert.

Diese kleine Vogelgruppe hatte das Frühjahr
und auch den Sommer einfach verschlafen.
Aber nun haben sie die Nische im Flur
für sich entdeckt ...

Fotos: S.Schneider



Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Die kleine Schar ist mit soviel Liebe aufgebaut, dass ich sie keinesfalls unbeachtet sein lassen möchte!

SchneiderHein hat gesagt…

@ Brigitte
... so war das gestern aber nicht gemeint ;-)

Eigentlich war es nur eine schnelle Zwischenidee, damit ich die kleine Vogeschar nicht in den Kisten vergesse. Und außerdem ist mir noch nicht nach Pilzen, Kübissen & Co.

ninifee hat gesagt…

Hast du schon Mal daran gedacht hier "Eintritt" zu verlangen? Deine Seite ist echt besser als jedes Dekobuch. Immer neue Ideen .... du wirst nie müde und dein Dekoschatz ist unermesslich. Ich kann nur immer und immer wieder staunen. Der Tisch mit den Äpfeln und dem Efeu und und und - so schön. Ich geh jetzt Mal raus ich Einfaltspinsel. Dekorieren natürlich und heute Nachmittag wollte ich eh in die Stadt ein bisschen Erika und Chrysantemum kaufen. Freu. Viele liebe Herbstgrüsse an Dich und Deinen Männe (und die Bären)

ninifee (die bis zum Hals in Zierkürbis, Kastanien und Hagebutten steckt und so garnix zustande bringt)

SchneiderHein hat gesagt…

@ Ninifee
Ja, mein Dekofundus ist scheinbar unerschöpflich, aber genau, wie Du eben mit den MM Kisten und Kästen aus der Vergangenheit und für die Zukunft kämpfst, so geht es mir auch. Und von etwas trennen???!
Ich habe nun immer häufiger das Problem, dass meine Dinge beim Machen oftmals am falschen Ort stehen, wo ich dann gerade nicht schnell genug hinkomme. Und dann improvisiere ich eben, obwohl es das perfekt passende Ding gibt - nur wo? Da brauche ich den Blog schon dafür, um den Überblick zu behalten. Und eventuell kann ich mich irgendwann mal besser auf die jahreszeitlichen Deko-Orgien vorbereiten ;-)

Und wo ist nun Deine Kürbis-Deko und die Herbstblüher? Unsere Nachbarn hatten sie im letzten Jahr auf einem Strohballen auf dem Hof dekoriert, aber etwas Kleintierheu tut es vielleicht auch. Dazu ein oder zwei Körbe oder Obstkisten aus dem Supermarkt, etwas immergrüne Zweige, ein paar Äste vom Gartenschnitt, saatstände von Stauden und ....