Mittwoch, 13. Mai 2009

Maiglöckchen


Eigentlich etwas zu spät:

Aber die weißen Maiglöcken habe ich erst jetzt bei Cult entdeckt.
Leider haben sich meine ersten Maiglöckchenblüten mit den wohl-
geformten, leicht glänzenden Blättern, auf dem Dachboden gelblich
verfärbt. Sie waren in diesem Frühjahr so nicht zu verwenden. Doch
in Kombination mit den neuen Glöckchenzweigen ergibt sich nun
eine interessante Mischung. Dazu der 1,- Euro Keramitopf von Tedi
und etwas Moos aus dem Garten zur Abdeckung. Hoffentlich bleiben
die neuen Blüten nun länger weiß ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: