Mittwoch, 8. April 2009

vom Kompost zurück geholt



Nein, nicht diese gelb-grün gemusterte 3er
Hänge-Holz-Hasengruppe. Die kommt von kik
und ist eine der unerwarteten Entdeckungen,
die auf der Suche nach dem Huhn mitkamen.

Im tristen Weidenkübel links neben dem Hochbecken
bringen sie nun etwas Farbe ins Dunkel. Nur auf matschige
Erde wollte ich die Hasenfamilie nicht setzen. Auf der
Suche nach einer grünen Hasen-Wiese fiel mir ein, dass wir
am Sonntag reichlich Gras, Moos und kleinen Schachtelhalm
aus dem verlandenden Teich entfernt hatten. Das Material
lag seitdem auf dem Kompost. Also schnell wieder hervor-
geholt und auf der Erde verteilt. Dann fehlten für den
Hintergrund nur noch ein paar Buchsbaumzweige.

Jetzt sieht die Schmuddelecke zwischen Haus
und Hochbecken wieder etwas ansehnlicher aus!

Ob das wohl an dem Vogel-Sortiment liegt?


Fotos: S.Schneider



Keine Kommentare: