Mittwoch, 1. April 2009

draußen malen ...



... gefällt diesen fleißigen Haseneltern bei dem
schönen Frühlingswetter jetzt bestimmt besser,
als sich immer nur im Pappkarton auf dem Dach-
boden oder dekoriert im Haus aufzuhalten.

Die beiden Hasenjungen sind damit
beschäftigt immer neue Eier ranzukarren,

die von der Hasenmutter mit Bändern verziert werden.

Der jüngste Hase darf noch nicht mithelfen, denn
er würde wohl noch so manches Ei fallen lassen.

Geschafft, der Korb voller Eier ist bunt, da ist Zeit für eine Pause.

Doch gleich sind die großen Eier dran!

Und bis Ostern müssen noch ganz viele Eier bunt werden.

Die hier in der Kiste sind schon bunt, aber noch zu neu!

Aber mit reichlich Gartenmaterial überstreut, wird das noch
leuchtende Plastik schon etwas gemildert. Im nächsten Jahr
werden sie schon matter und dezenter sein. Vielleicht hätte
ich sie lieber rechtzeitig vor Ostern schon irgendwo im Garten
deponieren sollen. Bei dem Wetter im März sähen sie jetzt
bestimmt schon richtig schön alt aus.

Selbst das Grün der Weihnachtsdeko ist durch den langen Winter
noch ansehnlich geblieben. Und erst Ende März kamen 3 Lenzrosen
als Frühlingsblüher und 3 im Keller überwinterte Sträucher hinzu.

Fotos: S.Schneider



Keine Kommentare: