Samstag, 28. März 2009

perfekt platzierte Treppen-Hasen

Eigentlich war es ja auch erstaunlich, dass in meinem
'verhängnisvollen' Blumenladen bereits seit Anfang Februar
die ersten Osteranzeichen auftauchten, mich aber bis jetzt
noch nicht verführen konnten. Nun war es jedoch soweit.
Schon an so manchem Abend beim Abbiegen fielen mir hinter
dem Absperrzaun des Ladens zwischen Blumenkörben und
Frühjahrsblühern auf der Treppe zwei perfekt platzierte
weißliche Hasen auf - Mutter und Kind. Seit ein paar frühlings-
haften Tagen wurde die Versuchung jetzt immer größer. War
nur wieder die Frage wohin damit? Ich kann mich noch gut an
einen Kommentar hier vor 2 Jahren zu Ostern erinnern, wo ein
Mann seiner Frau eine Dekoregel verpasste. Sinngemäß: Erst
einen Platz finden und dann vielleicht kaufen ...

Platz gefunden! Die rechte Ecke des Gartenfensters könnte in
diesem Jahr der Hasenmutter mit ihrem Kind ein passendes
Plätzchen bieten.

Also Geschäft gestürmt und alle Hasen umgehend einer genaueren
Betrachtung unterzogen. Nachdem ich dann noch einige Zeit im
Blumenladen gestöbert hatte, stand mir plötzlich der Sinn nach
zwei gleichgroßen kleinen Hasen - auch schon wegen des Platz-
bedarfes beim späteren Verstauen. Schließlich ist die Mutter zwei
Hasenkinder groß. Beute ergriffen und sogleich meiner Mutter voll
Freude über meine 'Vernunft' vorgeführt. Doch die hatte nichts
besseres zu tun, als mich zu fragen wie groß denn die Mutter der
beiden Kinder sei. Nach etwa 5 Minuten wieder Jacke an und
nochmals zurück in den Laden. Jetzt kam auch noch die Mutter
mit, und meine Mutter war zufrieden.

Ja, und hier sind sie nun die drei statt zwei:

Nur am vorher sorgfältig überlegten Sitzplatz
gefällt mir die Dreiergruppe überhaupt nicht.
Nun beginnt wieder die Suche ...

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

Hallo Silke,
ich musste über deinen Post so schmunzeln - hätte von mir sein können - so sind wir nun mal -
die Hasen sind aber auch so schön - wer kann da schon nein sagen -
liebe Grüße - Ruth

Lis hat gesagt…

Ach ich bin mir sicher, dass du schon den perfekten Platz für die Drei finden wirst!

LG Lis

SchneiderHein hat gesagt…

@ Ruth
... die, die keinen Stellplatz oder nicht genügend Raum zum Verstauen haben. Für eine einmalige 'Oster-Anwendung' hätte ich sie nicht mitgenommen. Leider sind sie wohl nicht für draußen geeignet - da hätte ich noch viel mehr Möglichkeiten in den Beeten.

@ Lis
Es hat etwas gedauert, aber für dieses Jahr haben sie ihr Plätzchen gefunden...