Donnerstag, 26. März 2009

Gartenfenster in Creme & Weiß



... und mit einem naturfarbenden Holz-Hoppler.

Die beiden Häschen haben dieses Jahr die Seite gewechselt.

Und die Eier sind nun im Korb anstatt im Glas.

Auch die Holz-Tulpen haben einen neuen Platz gefunden.

Dazu etwas Organza und ein Fleece-Kissen im Hintergrund.

Wenn jetzt noch Maus oder Allegra auf dem grauen Plüschkissen
Platz nehmen, wäre das Gartenfenster komplett ...

Aber nein, die Raumspar-Hasen fehlten noch!

Fotos: SchneiderHein



1 Kommentar:

Bella hat gesagt…

Hach wie schön, endlich kann ich mir wieder die schönen Dekoideen zu gemüte führen. Ich schwelge!
LG Bella