Samstag, 22. November 2008

verschneite Hofdeko



Kurz bevor dieser Keramikstab aus der Herbstdeko verpackt
werden sollte, hat ihn der Winter jetzt noch eiskalt erwischt.

Auch die Protest-Maus ist unter dem Schnee fast verschwunden.

Und dieser Schneemann hat es am Freitag Abend
noch rechtzeitig vom Dachboden nach draußen
geschafft. Doch im Schutz des Hauses hatte er
nur wenig von der weißen Hülle abbekommen
.

Ebenso die Mäuse auf der Kommode. Das Winter-Wetter
kam von Norden, und so bekamen sie nur etwas weiße Füße.

Dafür erhielt der Kranz an der Tür zur Deko-Garage genau
so viel von der weißen Pracht, dass dieses Motiv jetzt
gut zu den neu gekauften Winterbildern passen würde.

Fotos: W.Hein



Kommentare:

Ruth hat gesagt…

Hallo,
schöne Bilder - leider ist Schnee bei uns rar -
die beiden Mäuse sind zu süß -
liebe Grüße
Ruth

SchneiderHein hat gesagt…

@ Ruth
Beim ersten Überfliegen habe ich aber bei Dir auch schöne Bilder & Stimmungen entdeckt. Daher baue ich Deinen Link gleich mal auf der Sidebar ein!
Die Mäuse waren mal wieder so ein österliches Schnäppchen aus einem Ramschladen, die dann bis zum Herbst auf ihren Auftritt warten mussten. Herbst & Mäuse passt prima zusammen. Nur leider fehlt noch der Post über die herbstliche Hofdeko mit Hagebutten & Mäusen...