Donnerstag, 30. Oktober 2008

Der Herbst zieht ein ...



... und eigentlich ist Wolfgang daran 'schuld': Denn diese Pilze
hat er im Garten-Center entdeckt, während ich noch ganz
vertieft in der neu aufgebauten Weihnachtsabteilung verschollen
war. Mit den Worten 'Die kannst Du wohl jetzt nicht mehr
gebrauchen?!' Hielt er mir zwei Pakete dieser recht natur-
getreu nachgebildeten Pilze unter die Nase. Und ob, denn
schon im letzten Jahr gab es einen Pilzkorb. Aber aus Mangel an
ausreichend Material mussten damals viele Zapfen und Moose als
Füllmaterial dienen. Nun gibt es Pilze satt - zumindest im Korb!

Diese Eichhörnchen spielen jedoch schon etwas länger
im Wohnzimmer mit ihrer Wallnuß.

Die violetten Wicken sind jetzt verpackt. Und dafür ziehen nun
frisch geschnittene Hortensienblüten mit in die mit Korkenzieher-
weiden gefüllte Vase ein.

Jetzt wirkt die kleine Deko-Ecke im Wohnzimmer
durch ein paar kleine Veränderungen wesentlich
herbstlicher
als noch vor einigen Tagen.

Und daran ist nicht nur der kleine Igel schuld!

Fotos: S.Schneider




Keine Kommentare: