Donnerstag, 24. Juli 2008

Auf Sparflamme ...

Es scheint sich wohl langsam zur Tradition zu entwickeln,
dass der Sommer bei mir eine immer dekoärmere Zeit wird.
So war das Flower Fairy Zimmer im Garten meiner Mutter im
letzten Jahr wesentlich detail-verliebter gestaltet, als zur Zeit.
Aber ein paar schmückende Elemente gibt es trotzdem:

Dieses Mal drei kleine Frösche statt
der Blumenmädchen auf dem grünen Kamin.

Daneben gibt es Wicken und eine farblich passende Kachel.
Und wenn in diesem Sommer die echten Schmetterlinge auch
wieder fehlen, dann gibt es wenigstens ein paar mit Federn!

Lavendel gibt es zwar reichlich auf dem Hof,
aber dieser hält es unter dem Glasdach länger aus.

Dazu wieder ein paar Wicken und was die Kunstblumen-Kiste
sonst noch so an Violett- & Rosa-Tönen zu bieten hatte. Dann der
alte Korkenzieher-Haselzweig, ein Metallstecker in Elfenform,
und schon ist die Holzkiste auf dem Regal gut gefüllt.

Vielleicht ist auch dieser übervolle Fuchsien-Hochstamm
an meiner Deko-Unlust schuld. Noch nie hatten wir ein so
prachtvolles Fuchsien, dass jetzt als Solitär im Raum steht.

Blüten dicht an dicht, und wenn man
die Knospen beachtet, scheint noch kein Ende in Sicht.

Da kann dieses kümmerliche Fuchsien auf dem Hängeregal ganz
dicht unter dem Glasdach in diesem Jahr wirklich nicht mithalten!

Dafür kommen die drei Flower Fairy Becher in diesem Sommer
in der kleinen Fensterbank besser zur Geltung.

Die Wegwarte mit Hortensie 'Annabelle',
Akelei-Blättern und Lavendel.

Die Apfelblüte mit gleicher Ausstattung,
nur dass die Hortensienblüte hier schon
ihr grünliches Stadium erreicht hat.

Und die Vanilleblume ziert zusätzlich etwas Wasserdost.

Fotos: S.Schneider



Kommentare:

Ute hat gesagt…

Was für wunderschöne Becher! Ich finde es gar nicht so leicht, solche Motive passend zur Geltung zu bringen, aber dir ist es mit den Blüten gut gelungen.
LG von Ute

Helga hat gesagt…

Ja, die Becher sind wunderschön. Auch die andere Deko gefällt mir sehr.
L.G.
Helga

Fuchsienrot hat gesagt…

Hallo Silke,
wunderschöne Sommerdeko zeigst du uns wieder. Die Becher sind wirklich ganz besonders hübsch - ganz genauso wie diese tolle Fuchsie. Die ist ein richtiges Prachtstück - einfach umwerfend schön und wenn ich mich nicht täusche, handelt es sich um Paula Jane...:-)
LG und ein schönes WE
Angelika

Brigitte hat gesagt…

Es ist trotzdem wieder sehr hübsch dekoriert! Bei den Fuchsien hatten wir dieses Jahr ebenfalls Glück, zum ersten Mal. Sie sieht toll aus.

barbaras countryhome hat gesagt…

Hallo Silke, was für schöne Fotos!!! Es gibt sie doch - die schöne Sommerdeko!!!
Liebe Grüße Barbara

Biene hat gesagt…

Herrlich!!!

Lieben Gruß, Biene

blumenfee57 hat gesagt…

Wunderschöne Dekorationen stellst Du uns hier wieder vor. Alle gefallen mir sehr gut. Das Fuchsienstämmchen ist eine Wucht, da brauchst Du natürlich auch einen Platz zum Überwintern, den habe ich leider nicht.

LG Charlotte.

SchneiderHein hat gesagt…

@ Ute
Im letzten Jahr hatte ich auch so meine Probleme mit den Bechern. Daher standen sie auch nur fast ungefüllt auf dem Regal nebeneinander. Aber eigentlich ist es ganz einfach, wenn man bei der Füllung die Farben der Gefäße aufnimmt.

@ Helga
Ja, es wäre schade gewesen, wenn die Dinge durch meine Deko-Unlust diesem Sommer auf dem Boden geblieben wären.

@ Angelika
Dann werde ich mal stöbern, ob wir dank Deines Tipps nun eine Fuchsie mit Namen haben. Durch Deine Fuchsien-Links bin ich ja auf interessante Internet-Seiten gestoßen. Aber ohne Hinweise scheint es sehr schwierig zu sein aus über 1000 Fuchsien-Sorten die eigenen Pflänzchen heraus zu finden!

@ Brigitte
Ja, dieser Pracht-Hochstamm hat mich entlastet ;-) Aber es wäre ja auch langweilig, wenn die Deko jedes Jahr gleich ausehen würde.
Hattest Du schon Bilder Deiner Fuchsien gezeigt?... Da muss ich doch gleich noch einmal vorbei schauen.

@ Barbara
Aber zur Zeit wirklich nur auf Sparflamme!
Unter der Hitze vergeht die Außendeko mit Blüten und Grünzweigen viel zu schnell. Und mir ist es einfach zu heiß, um auf dem Boden in Kisten und Kästen zu kramen. Da fällt die maritime Deko vielleicht wieder wegen dem Wetter aus - letzten Sommer waren dann Regen & Stürme daran schuld ;-)
Vielleicht lasse ich mich ja schon bald von den leuchtenden Hagebutten am Straßenrand locken...

@ Biene
Was macht Dein Englisch? Hier müsstest Du doch genug interessante Blogs finden - ev. sogar zweisprachig...

@ Charlotte
Das Fuchsien-Stämmchen steht nicht bei mir, sondern bei meiner Mutter. Zum Glück gibt es dort einen kühlen Kellerraum mit etwas Licht. Aber inzwischen sind es so viele & auch hohe Fuchsien geworden, dass sie kaum noch in den Keller passen.