Freitag, 18. April 2008

Und die blühen auch das ganze Jahr:



Allerdings sind die Leberblümchen vor der Mauer
im Garten meiner Mutter nun fast verblüht. Es wird
also Zeit eine neue Deko für ihren Flur zu finden ...

Foto: W.Hein


Kommentare:

barbaras countryhome hat gesagt…

Hallo,
bin ein neuer Blogger und wollte mich mal melden. Wir haben schon einmal gemailt. Mit den Kunstblumen ist das ja lustig. Auch ich habe in der Wohnung nur Kunstblumen. Erst gestern habe ich im Gartencenter eine wunderschöne Hortensie erstanden. Zur Frühlingsdeko paßt die auch nicht, grins... Vielleicht besucht Ihr mich mal?
Liebe Grüße Barbara

SchneiderHein hat gesagt…

@ Barbara
Nur Kunstblumen gibt es bei uns dann doch nicht. Es ist ein Mix aus viel künstlichem aber auch reichlich echtem Material: Äste von Weiden, Apfelbäumen oder auch mal abgestorbene Johannisbeer-Hochstämme und vorallem getrocknete Seggen & Moose. Allerdings ist es erstaunlich, dass inzwischen sogar schon ganz tolle Gräser und sogar trockene Zweige mit zarten frischen Blättchen angeboten werden. In einer dunklen Ecke ist dann schon fast kein Unterschied mehr erkennbar.
Ich frue mich auch schon, wenn meine blaue Hortensie wieder zum Einsatz kommt... Dann ist endlich Sommer!