Freitag, 25. April 2008

Endlich Frühling auf dem Hof



Die Sonne scheint, ein leichter Wind weht
und es ist wärmer!

Nun ist es wirklich allerhöchste Zeit,
die alten Winterzweige zu entfernen und
die frischen Birkenzweige hervorzuholen.

Die Kette vom Sommerschlußverkauf ...

in die zarten Birken zu winden.

Das Reisig-Bündel unter den Katzen zu erneuern.

Den großen Filz-Schmetterling unter den Katzen zu platzieren.

Die kleineren Schmetterlinge weiter unten
an der Fassade abzuhängen.

Die Hornveilchen auf der Fensterbank aufzureihen.

Die Metall-Vögel endlich frei zu lassen.

Die blauen geflochtenen Plastik-Körbchen aufzustellen.

Den weißen Korb mit frischem Grün zu befüllen.

Filzblumen aus der Sommer-Deko 2007 wieder zu verwenden.

Weitere Filzblumen Jahrgang 2007 dazu zu gesellen.

Das Gras im Weidenkübel schneiden und mit Bellis auflockern.

Einen Stengel Kaukasus-Vergißmeinnicht pflücken.

Überzählige Eidechsenschwänze
aus dem Teich ins Glas stellen.

Die anderen Gläser mit Iris sibirica,
Wiesenschaumkraut und Liguster füllen.

Das Liguster Bündel mit Raffia-Bast zusammenhalten
und mit einem Filz-Schmetterling dekorieren.

Die alte Kommode auch mit einem Schmetterling verzieren.

Und das Ganze mit einem Birkenzweig umrahmen.

Die Kübelecke aufräumen und schneiden.

Ein paar Schritte zurücktreten.

Die Schmetterlings-Birke nachrichten.

Ein paar alte Kochtöpfe säubern.

Alle Teichpflanzen mit reichlich Wasser versorgen.

Sich am leuchtenden Blau erfreuen.

Den Birkenkranz ausrichten.

Die Vögel gut fixieren.

Noch ein paar Blätter der Elfenblume holen.

Alte Schmetterlinge mit rostigen Drähten positionieren.

Den Zink-Kübel mit Buchsbaum auffüllen.

Alte Metall-Vögel in stoppelige Binsen setzen.

Und sich freuen, dass der Hof jetzt fertig ist.

Fotos: SchneiderHein



Kommentare:

Helga hat gesagt…

Du warst aber fleißig.Alles ist frühlingshaft geworden.Schön ist es bei dir.
L.G.
Helga

Barbara hat gesagt…

Einfach schön und einmal mehr, sehr kreativ !!! Und das Ganze hat - für mich - mit der türkis Farbe bereits einen touch Sommerhauch eingefangen.
Einen frühlingshaften Sonntag wünsche ich euch!
Barbara

mausimom's hat gesagt…

Das war ja fast wie mitarbeiten ;o)) Das Ergebnis - wie immer - wunderschön!!!!

"was eigenes" hat gesagt…

Deine Frühlingsdeko ist mal wieder bezaubernd!!!
Wahnsinn, was Du alles in Deinem Fundus hast!
LG, Bine

barbaras countryhome hat gesagt…

Einfach toll. Man merkt, Du hattest Frühlingsgefühle. Bei so einem tollen Wetter wohl normal. Deine Deko ist wieder richtig gut gelungen. Liebe Grüße Barbara

Fuchsienrot hat gesagt…

Deine Dekos sind wieder ganz wundervoll geworden. Es passt alles ganz toll zusammen - wie immer wenn ich in dein Blog reingucke. Ich bewundere immer wieder deine Kreativität.
Liebe Grüße
Angelika

Liene hat gesagt…

Einfach toll, Eure Dekoideen..man kann ja wirklich fast alles verwenden ..Kochtöpfe und Gläser..nun kann das schöne Wetter kommen..

Liebe Grüße
Liene

Ute hat gesagt…

Ich finde das Blau schon fast sommerlich erfrischend. Da kann man sich richtig auf die kommenden Wochen freuen. Ich hoffe, du bist jetzt bestens auf deinen Tag der offenen Pforte eingerichtet. Ich freue mich schon auf weitere Posts!
Ute

Sue hat gesagt…

Wunder-wunder-wunderschön!!!!!!!!!

LG
Susanne

Biene hat gesagt…

Es ist immer wieder schön bei dir rein zu schauen!!!

Ich finde, der Hof auf dem einen Bild sieht nicht so sehr einladend aus. Aber mit deiner tollen Dekoration wird er soooo einladend! Da kommt man doch liebend gern vorbei!

Sonnige Grüße, Biene

PS: irre was du alles an Dekomaterial hast.

Elke hat gesagt…

Das ist alles wunderschön geworden :-)
Lieben Gruß
Elke

SchneiderHein hat gesagt…

@ Helga
Wenn das Wetter stimmt, macht es endlich Spaß und geht auch recht schnell. Eigentlich sollte in diesem Jahr dort schon viel häufiger neu dekoriert sein, aber immer passten meine freie Zeit und das Wetter nicht richtig zusammen.

@ Barbara
Das macht das Licht. Aber zarter Buchenaustrieb und trockene Zweige weisen doch noch auf Frühling hin. Hoffentlich habe ich dieses Jahr endlich wieder Lust zur Sommerdeko... Da gibt es trotz ähnlicher Farben doch reichlich Unterschiede zur Frühlingsdeko. Aber Blau verbinde ich auch mit mehreren Jahreszeiten.

@ Mausimom's
Und da es sich so schön schnell in diesem Stil schreiben lässt, habe ich es heute gleich noch einmal gemacht!

@ Bine
Und durch die Posts bekomme ich endlich mal einen Überblick über meinen Fundus. Nun stehe ich nur noch vor dem Problem, wie ich das alles richtig verstaue, damit ich bestimmte Dinge auch mehrmals im Jahr verwenden kann. Da ist eine Sortierung nach Farben eher unpraktisch ;-)

@ Barbara
Ja, mit dem entsprechenden Wetter geht das ganz fix... Aber so etwa 2 Stunden habe ich mich dann wohl doch durch Runterschneiden & Fegen auf dem Hof vergnügt. Allerdings hinten im Garten wäre zu der Zeit eh' fast nur noch Schatten gewesen.

@ Angelika
Das liegt aber auch am Material. Wenn man aus dem Vollen schöpfen kann. Ich habe sogar ein paar blau/weiße Teile wieder nicht verwendet. Aber die finden dann vielleicht im Sommer ihr Plätzchen... Und wenn nicht, dann eben zum nächsten Oster-Fest!

@ Liene
Die Gefäße muss man aber auch erst einmal haben... Wir hatten das Glück, dass die 2 größeren Gläser hier schon im Haus waren und auch die alten Kochtöpfe standen damals im Keller bereit.

@ Ute
So viel Deko gab es gar nicht zur offenen Pforte. Allerdings eine neue Fensterdeko kommt noch vor der Deko-Sommer-Pause. Aber jetzt sind dann erst einmal die 7 Garten-Posts dran...

@ Sue
Schön, wenn es Dir gefällt. Ich kann mich kaum dazu durchringen die Bilderflut in solchen Post einzudämmen, da ich die Stimmungen immer viel zu schön finde, die mir Wolfgang dann mit seinen Fotos einfängt.

@ Biene
Stimmt, so einen Hof hätten wir uns nie angelegt. Der war früher, als wir ihn vor etwa 12 Jaren übernommen haben, nur steril & sauber. Allerdings hätten wir schon damals was an der Fassade machen müssen.
Aber nachdem ich feststellte, dass unsere geliebten Glockenblumen nur dort zwischen Einfahrt und Haussockel gedeihen, Wasserpflanzen & Gräser die einzigen Pflanzen sind, die dort in der Süd-Hitze überleben können und die alte vom Holzwurm durchsetzte Kommode auch nicht im Haus bleiben konnte, ging alles ganz schnell. Inzwischen gibt es einen eigenen Deko-Fundus für den Hof...Damit er immer schön zudekoriert werden kann.

@ Elke
Und bei dem schönen Wetter habe ich nun schon wieder das Topfpflanzen-Problem, dass Hornveilchen & Bellis in der Hitze vertrocknen oder ersaufen, da ich nicht die richtige Wasserdosierung hinbekomme. Hoffentlich lasse ich nicht auch noch die Waserpflanzen verdorren ;-)

kristinco hat gesagt…

Comme c'est beau par ici !

Wuffel hat gesagt…

Deine Deko ist wunderschön.

Sei lieb gegrüsst.


Silke