Donnerstag, 28. Februar 2008

Und noch eine Sammlung:



Diese Porzellan Mini-Flower-Bells von Villeroy & Boch
habe ich im letzten Frühjahr für meine Mutter entdeckt.
Bis Ostern ist ja noch etwas Zeit, und daher läuten diese
Blüten nun ein paar Tage bei uns den Frühling ein:

Die Margerite

Der Krokus

Die Schneeglöckchen

Die Osterglocke

Die Priemel

Die Frühlingstulpe

Die Glockenblume

Die Frühlingsglocke

Die Pfingstrose

Das Maiglöckchen

Und es scheint jetzt wirklich wieder eine kleine Sammlung
daraus zu werden, denn inzwischen habe ich im Internet
Alpenveilchen, Christrose, Schachbrettblume & Enzian entdeckt ...

Fotos: S.Schneider



Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Da sind wir der gleichen Sammlerlust/sucht/leidenschaft bzw. dem gleichen Sammlerfieber erlegen!
Lieben Gruss,
Barbara

Birgit hat gesagt…

Oh Silke, diese Porzellanblümchen haben es mir aber total angetan. Da könnt ich glatt sofort auch zu Sammeln anfangen. Auf jeden Fall merke ich mir Villeroy und Boch...;o))
LG und ein schönes Wochenende. Sichert Eure Außendeko, es wird wild werden bei uns.
Birgit

SchneiderHein hat gesagt…

@ Barbara
Und seit wann sammelst Du schon? Im vorletzten Jahr waren mir nur die größeren Blüten aufgefallen. Erst im letzten Jahr habe ich die kleinen Glöckchen entdeckt. Und irgendwo im Internet gab es sogar eine Abbildung von einer Blüte, die ich noch nie gesehen habe. Ob die schon nicht mehr erhältlich ist? Leider habe ich bis jetzt keine Informationen gefunden seit wann es sie gibt, und ob es noch mehr Blütenmotive gab. Gestern hatte ich entdeckt, dass diese 10 Modelle im Jahr 2008 auslaufen sollen... Ob ich nun noch schnell 2 Schneeglöckchen besorge? Diese Blüten passen so schön zu kahlen Zweigen und Wintersträußen.

@ Birgit
Dann solltest Du Dich wohl schnell entscheiden. Angeblich laufen diese Blüten aus und nur die 4 Neu-Erscheinungen sind dann noch erhältlich.

Kathrin...allein unter Männern hat gesagt…

Hallo Silke,
schön von Dir zu hören. Ich habe heute auch schon deine Dekoseiten studiert und muß schon sagen, wenn am Wochenende das Fuldarennen ein wenig Raum lässt, dann werde ich doch meine „Schatzkisten“ mal auf Osterdeko durchforsten. Als ich heute Morgen deine Flower Bells gesehen habe, war ich endgültig davon überzeugt, dass es nun Zeit für neue Arrangements ist. Und nun aber noch zu Frau Katze. Ja, sie hat sich einfach so in unsere Familie eingeschmust und kommt uns fast täglich mehrfach besuchen. An Tagen, an denen sie von Keinem gesichtet wird, wird sie echt vermisst. Ja, und auch nun ist sie gerade wieder bei uns, lässt sich verwöhnen und bespielen und hat es sich jetzt auf der Terasse bequem gemacht. Da beobachtet sie gespannt den Käfig unseres Krümels. Oder vielleicht die Mäuse, die sich da immer an dem Hasenfutter bedienen?! Ein schönes Zusammensein ist das immer und vielleicht derzeit auch die richtige Sache, um eine Entscheidung zu treffen. Bis bald und liebe Grüße, Kathrin

Astrantia im Garten hat gesagt…

Ich staune, mit welch hübschen Sachen du die umgibst.
Gruß Anne

SchneiderHein hat gesagt…

@ Astrania
Diese schönen Dinge und die im Post darüber (Porzellan-Eier & Hasen) habe ich meiner Mutter letztes Jahr geschenkt. Aber ihr war jetzt noch nicht nach Deko. Ende der Woche werde ich ihr dann aus diesen Materialien was anderes zu ihr passendes basteln. Und unser Treppenhaus bekommt danach einen anderen Oster-Look

Betty hat gesagt…

*wow* die sind aber wirklich wundervoll. Da kann ich Dir wirklich fürs Zeigen danken, sonst hätte ich die nicht entdeckt. Muss ich glatt mal sehen, wo ich die auftreben kann.

Auch Deine Osterdekorationen sind eine wahre Wonne ;-)

Übrigens kannst Dir ein oder zwei Awards bei mri abholen :-)