Samstag, 5. Januar 2008

Die goldenen Zeiten sind fast beendet ...



Nun wird es für dieses Metallbäumchen schon wieder Zeit,
seine grünen Zweige abzulegen und in Folie verpackt auf
den nächsten Winter zu warten. Der kleine goldene Vogel
vom Flohmarkt hingegen darf das ganze Jahr dort auf der
Ablage vor dem Spiegel sitzen bleiben.

Auch die Tage für die zum Bäumchen passende Kerze
und den Stern sind wieder viel zu schnell beendet.

Und die dazu passenden 2 größeren Sterne
werden in den nächsten Tagen auf der Wand fehlen.


Aber dafür ist dann wieder genug Raum
für die ersten Frühlingsboten!

Fotos: W.Hein



Kommentare:

Bulgariana hat gesagt…

Ich habe gerade in deine Ostern Posts gestöbert! Ich weiß nicht wieso, aber in mir drin ist schon Frühling, auch wenn ich weiß, dass der Winter quasi gerade begonnen hat.

Brigitte hat gesagt…

Ist das bei euch eigentlich auch so, dass die Krippen bis Lichtmeß (02.02.) stehen bleiben? Winnie war heute nacht wieder an der Krippe, ich weiß nicht, was er daran findet. Heute gehen die Hlg. Drei Könige rein. Wahrscheinlich fliegen sie heute nacht raus.
Schönen Sonntag, Brigitte

SchneiderHein hat gesagt…

@ Bulgariana
Als ich mir gestern mal den Kalender 2008 angesehen habe, da hatte ich auch einen kurzen Moment überlegt, ob ich nicht gleich für Ostern umdekorieren sollte. So früh wie Ostern dieses Jahr dran ist, schneit es bestimmt. Dann passen meine Weihnachts-Eier zumindest auch noch zu Ostern!
Ich würde mich noch über ein paar frostige Tage freuen, damit meine weißen Sterne und die gefrosteten Kugeln noch ein paar Tage aus den Deko-Kisten ans Tageslicht kommen! Aber wenn jetzt schon der Frühling durchstartet, dann stehen bei uns auch schon bald die ersten Narzissen-Töpfe auf dem Gartentisch...

@ Brigitte
Ich würde ja zu gern Winnies Krippenspiel sehen!
Eine Krippe wollte ich früher unbedingt haben, aber ich glaube, die gehörte zu den wenigen Weihnachtsdingen, die irgendwann auf dem Flohmarkt landeten. Die Figuren waren aus Plastik und relativ häßlich. Allerdings der Stall war gar nicht so schlecht. Vielleicht finde ich sie demnächst ja doch noch irgendwo zwischen den älteren Oster-und Weihnachtssachen.
Eigentlich wollte ich ab morgen bei uns auf frostiges Weiß umdekorieren, aber wahrscheinlich habe ich nun doch erst am nächsten Wochenende Zeit dazu. Aber so schwer weihnachtlich ist unsere Deko ohnehin nicht.
Die meisten Lichterketten bleiben jedenfalls noch an. Je nachdem wie das Wetter wird, vielleicht bis Februar. Nur wenn es jetzt zu frühlingshaft wird dann wird der Schalter früher umgelegt.

"was eigenes" hat gesagt…

...."die goldene Zeit ist bald vorbei" und ich freue mich auf alles was da noch bei Dir kommt an Deko-Ideen.
Heute Nachmittag wird unser Bäumchen abgebaut, was mich schon ein wenitg traurug stimmt...aber andererseits kann ich ihn auch nicht mehr sehen...
Dir/Euch einen kuscheligen Sonntag!